Welches Material für Küchenspülen ist das beste?

7 Antworten

Viele mögen ja Granit, aber ich würde mir nie Granit in die Küche nehmen,weder auf den Boden, noch als Arbeitsfläche, noch sonstwie, einige Flecken kriegt man da nie wieder raus und dafür ist das Zeugs einfach zu teuer! Jetzt haben wir eine normale Spüle in Edelstahl, nicht blank, bin sehr zufrieden damit. In meine nächste Küche möchte ich aber ein Porzellanbecken haben, die finde ich viel schöner und wenn ich mir die im Badezimmer angucke, die sehen doch wirklich lange gut aus. Wir hatten auch mal eine emallierte Spüle, aber da kriegt man schnell Kratzer rein und die laufen dann so braun an. Allerdings kann man die relativ gut mit Bleiche behandeln, auf Dauer sah es aber einfach unhygienisch aus, egal wie sauber sie in Wirklichkeit war.

Wir haben Silgranit von Blanco und sind sehr unzufrieden. Ständig entstehen hartnäckige dunkle Flecken, die nur schwer zu reinigen sind. Was auf der Internetseite von Blanco steht: "Einfach schneller sauber.(...)Die Pflege gelingt somit im Handumdrehen, z. B. mit einem feuchten Scheuerschwamm." kann man vergessen, es ist gelogen. Uns wurde Reinigungsmittel für 18 €!! empfohlen, um die Flecken, welche durch Ausschütten von Tee, Kaffe usw. entstehen, entfernen zu können. Ich würde wieder Edelstahl nehmen oder wie bei meinen Eltern Emaille.

Wir haben seit einem Jahr die Cristadur-Spüle von Schock, Modell Horizont(e?) und sind ziemlich begeistert davon. Die Spüle ist schwarz und obwohl wir sehr kalkhaltiges Wasser haben, musste ich noch nie (!) die Spüle nachtrocknen. Auf der Oberfläche perlt einfach alles ab - Schmutz, Kalk, alles. Auf der Abtropffläche schneide ich regelmäßig Fleisch, Gemüse, Obst, bisher ohne Kratzer. Nicht ganz billig, der Spaß. Aber die Investition lohnt sich für Leute, die nicht gerne putzen und die eine absolut pflegeleichte, robuste Spüle suchen. Schöne Grüße Andrea

1

Hallo, mich würde interessieren, ob die Cristadur Spüle nun nach ca. 5 Jahren Gebrauch immer noch ihre Eigenschaften bzw. wie die Oberfläche jetzt aussieht. Ich würde mich über einen Kommentar hierzu freuen.

0

Nobilia Küchenberatung - Welche Marke, wo kaufen?

Hallo liebe GuteFrage-Gemeinde, meine Frau will unbedingt eine neue Küche für unsere Eigentumswohnung. Jetzt waren wir bei verschiedenen Möbelhäusern - XXXL Möbel, Boss Möbel, Segmüll, usw.

Wir stehen kurz davor eine Celina-Küche (XXXL) - von Nobilia - oder eine Novel-Küche - müsste Schüller sein - zu kaufen. Dabei haben wir eine L-Form zu Hause.

Jetzt wollen wir natürlich für unser gutes Geld auch die beste Qualität. Kann jemand hier was zu Nobilia Küchen, Schüller oder vielleicht auch Nolte was sagen? Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus. Kann ich auch mal einen einzelen Küchenschrank nachkaufen beim Umzug oder so? Sollten ja alle Küchen Made in Germany sein - bin mir da heuzutage aber nicht mehr so sicher. Sind Markenherstelle bei den Geräte von Vorteil oder zahl ich einfach nur mehr für den Name.

Vielen lieben Dank für die Antwort.

...zur Frage

Eure Meinung zu der Küche und dem Preis?

Hallo, ich werde Anfang nächstes Jahr in eine neue Wohnung ziehen, es besteht die Möglichkeit die Küche vom Vormieter zu übernehmen.

Diese ist laut Vormieter "kein Ikea Müll, sondern eine etwas hochwertigere". Sie wurde vor ca. 6 Jahren bei Möbel May gekauft. Der Preis der aufgerufen wurde ist 1500€. Man kann aber noch etwas verhandeln, ink Geräte. Ich habe allerdings nicht genau drauf geachtet von welcher Marke die Geräte sind, die Küche war allerdings in einem echt super Zustand.

Leider kenne ich mich überhaupt nicht in dem Segment aus und bitte deshalb um eure Hilfe. Habt ihr Erfahrung mit Küchen von Möbel May? Ist die Küche anhand der Fotos den Preis wert bzw. was würdet ihr ungefähr dafür bezahlen?

Ich sage schonmal im voraus vielen Dank. :)

...zur Frage

welches Material als Verdunster auf den Kamin

Hallo, welches Material nimmt man denn so, wenn man einen Wasserverdunster auf den Kamin stellen möchte? Keramik, Ton, Steingut oder etwas ganz anderes? Edelstahl ist nicht so meins...das sieht so "kalt" aus. Ich hatte schon die Idee, so eine alte, antike Wärmflasche aus den 50er Jahren zu nehmen....nur leider gibt es da viele verschiedene Materialien und ich weiß nicht, welches ich da nehmen kann. Weiß jemand Rat? Danke.

...zur Frage

Was ist besser fuer Uhren, Titan oder Edelstahl?

Also welches Material wuerdet ihr eher nehmen? Und was haben die beiden Materialien fuer Unterschiede, ausser das Titan viel leichter ist?

Danke ^^

...zur Frage

2er WG für 6000€+ einrichten, klappt das?

Hallöchen,

bald würd ich gern mit einer Freundin zusammenziehen, sobald wir 18 sind. Ich spare auch ganz brav mein Geld schon und sollte wenn ich 18 bin mind. 6000€ angespart haben. Meint ihr recht das um eine 3 Zimmer Wohnung einzurichten ? Kaution habe ich schon abgezogen von meinem Kapital + meine Freundin spart ja auch was an Geld zusammen. Also sollten wir (hoffentlich) auf ca. 8000€ kommen. Meint ihr,dass das reicht ?

...zur Frage

Welche Materialen für Kochtöpfe bzw. Pfannen sind die besten? Edelstahl, Gusseisen, Kupfer etc? Tipps?

Ich brauche Tipps zur Kochtopfauswahl, welche Materialien sind die besten, (ist das beste) für Kochtöpfe/Pfannen? Gibt ja viele verschiedene wie Edelstahl, Gusseisen, Kupfer, Aluminium, Stahlemaille... etc. - hab schon etwas recherchiert, aber finde mich in der Vielfalt nicht zurecht. Sollte eine gute, langlebige Anschaffung sein, also für eine ganze Serie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?