Welches Hackfleisch für Lasagne?

14 Antworten

Das kannst du machen je nach Lust und Laune, ursprünglich war die Bolognese Sauce auf Basis von Rindfleisch, aber es gibt mittlerweile unendlich viele Varianten mit Mischungen, aus Kalb, Schwein und sogar mit Geflügel. Ich nehme immer reines Rinderhack, denn es hat den intensivsten Geschmack. Rinderhack ist nur für manche Dinge ungeeignet, denn es neigt dazu trocken zu werden, was aber in Soßen keine Rolle spielt.

definitiv gemischt, Rind alleine ist zu trocken, Schwein alleine wird zu fettig...

In einer Soße wird es nicht trocken.

0

Nur Rinderhackfleisch. Schmeckt intensiver. Wenn es besonders wohlschmeckend haben möchte, nimmt man das Hackfleisch von Kuh, Ochse oder Färse. Steht aber nicht auf den Packungen drauf, wenn man im Supermarkt einkauft. Ich weiß aber, dass Famila nur Färsen-/Ochsenfleisch verarbeitet. Es ist ein italienisches Gericht und die Italiener essen wenig Schweinefleisch.

gemischt.

Aber ich glaube nicht, dass das einen riesen Unterschied macht. Wenns nur Rind gibt, dann nimmste eben nur Rind.

Ich nehme auch gemischtes. Schmeckt und gelingt am besten.

Was möchtest Du wissen?