Welches Arabisch ist das?

5 Antworten

Das ist Hocharabisch. Einen Tipp kann ich dir auf dem Weg geben:

Vermutlich schreibst du auf Deutsch/Englisch in Druckschrift, was deine arabische Schrift so „kantig” macht. Versuch mal die Wörter in einem Zug zu schreiben, ohne den Stift abzusetzen, so gelingt es dir eine schöne Schrift. Die Arabische Schrift ist viel lebendiger als die anderen und etwas Kalligraphie gehört immer dazu :)


oliverbenjamin  08.11.2023, 01:17

Weil Du es auf Hocharabisch liest min aina anta, ein Ägypter liest, min aina inta.

Klar gib es im ägyptischen Arabischen einige Lehnwörter auch aus dem Türkischen, Koptischen und selbst noch einige aus dem Aramäischen.

Oft unterscheiden sich die Dialekte aber auch über die kurzen Vokale wie bei mischmisch, mischmesch,, selbst muschmusch ich schon gehört ( Aprikose)

0
stunc 
Beitragsersteller
 16.02.2021, 18:49

Weißt du vielleicht, wie man kostenlos arabisch mit Dialekt lernen kann? Zb syrischer Dialekt? Apps oder so :)

0
stunc 
Beitragsersteller
 16.02.2021, 18:47

Danke :) normalerweise setzte ich den Stift nicht ab, aber ich vergesse oft welcher Buchstabe danach folgt dann setzte ich ab, schaue nach und schreibe weiter :) ich versuche es aber zu verbessern Danke

1

Das ist Hocharabisch.

Woher ich das weiß:Muttersprache.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Muttersprachlicher

Keine Ahnung, aber es sieht sehr schön aus. Noch schöner sähe es aus, wenn du nicht so eckig und riesig schreiben würdest, einfach etwas zierlicher und runder. Kriegst du das hin?

Ja, das ist hocharabisch.🥰🌷