Welcher Schnaps schmeckt auch warm?!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Cognac und Brandy sowie alle anderen Arten Weinbrand - aber auch Rhum - werden alle warm getrunken, da sich erst bei dieser Temperatur die Aromen vollständig entfalten können.

Gekühlt werden nur die gereinigten Vodkas gekippt und die nicht gereinigtenNorddeutschen Korns und Köhms und Ähnliches, was man sonst nicht runterkriegt und nur wegen/für die Wirkung getrunken wird.

Alles andere wird bei Zimmertemperatur getrunken und nicht auf Ex-gekippt, das wäre ja gerade eine Schande, wenn der Schnapsbrenner sich viel Mühe gegeben hat, bestes Obst aussortiert und den Brand dann noch Jahre lang gelagert. gekühlt und gekippt merkt da niemand einen Unterschied.

Japanischer Sake wird sogar heiss getrunken !

baileys (ist zwar ein likör^^) schmeckt ungekühlt sehr gute. am besten mit warmer milch. sake (reiswein) sollte ebenfalls warm sein.

Die meisten Whiskys können gerade bei Zimmertemperatur überzeugen. Genauso wie gute Brandys und Cognac.

TipsyDrinker 26.03.2012, 08:31

da fehlt aber noch einiges

0

Ist zwar kein Schnaps, aber wenn du Pflaumenwein ein wenig mit Pflaumenschnaps streckst schmeckt das sicher genausogut ;)

whisky schmeckt nur ungekühlt

cognac braucht temperatur

Welchen Sinn sollte ein kalter Grog haben,da ist auch Rum drin.

Schnaps sollte generell nicht gekùhlt werden, sonst schmeckt man davon gar nix.

Cognac, Whisk(e)y, Tequila, Brandy, Armagnac, Rum

Vorrausgesetzt die Qualität stimmt

Cognac, Brandy, Scotch, Whiskey,Tequila und manche Sorten von Rum.

Schnaps und gut schmecken ist ein Wiederspruch. Nein, das gibt es nicht.

aromatische Obstbrände, Cognac/Brandy, Whiskey, eben alles, was Aroma hat und nicht nur scharf ist.

Mirabellenschnaps

Sake, Raki, Plaumenwein....gibts einiges...

Was möchtest Du wissen?