Welcher Käse ist "Toast"käse?

3 Antworten

Dieser Scheibenkäse, der als Toastkäse verkauft wird und einzeln in Folie verpackt ist, ist ein Schmelzkäse. Schmelzkäse entsteht durch neues Erhitzen von jeder beliebigen Käsesorte mit Schmelzsalzen. Dann wird die heiße Masse in Formen gefüllt bzw. sofort in die Verkaufsverpackungen abgefüllt, gekühlt, dann geschnitten und verpackt. Steht eine bestimmte Käsesorte drauf, dann ist der Grundbestandteil auch dieser Käse.

Ja aber wenn da nur "toast" steht, das war meine frage haha :D

0

Du kannst auch jeden anderen Käse nehmen, der sich gut schmelzen lässt, schau mal hier http://www.genussmaenner.de/aid=14276.phtml ...gutes Gelingen :-)

Auf jeden Fall haben die alle eines gemeinsam: Diverse Zusatzstoffe die nicht in einen normalen Käse gehören! Also: Normalen Käse kaufen und den auf Toastbrotscheibengröße schneiden und schmelzen. Geht genauso gut - und ohne gefährlicher Zusatzstoffe.!

Genau! Gouda oder Edamer schmelzen immer gut, sind allerdings relativ "neutral" im Geschmack. Emmentaler ist etwas kräftiger und Cheddar ebenso - finde ich. Im Grunde kannst du jeden Vollfettschnittkäse - kalorienreduziert klappt nicht wirklich gut - von der Käsetheke nehmen. Da kannst du auch probieren, wenn du sagst was du damit machen möchtest und unsicher hinsichtlich des Geschmacks bist. Man lernt da nur durch probieren. Trau dich!!!!

0

Ich nehm normalerweise eh normalen käse, ich hab lediglich eine Frage gestellt weil "toast" ja keine Sorte ist und auf anderen Schmelzkäsesorten schließlich auch "Cheddar" etc steht

0

Was möchtest Du wissen?