Welcher Coil und Tank für Joyetech eVic VTwo Mini / CUBIS Pro?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

auf die Akkuträger kannst du eigentlich alle Verdampfer draufschrauben die von der Größe passen und für deren Köpfe die Leistung reicht... ein TFV8 z.Bsp. auf deiner Evic wär nicht gut, weil der mehr Leistung braucht als deine Evic kann...

Guck dir mal den Melo an: https://www.besserdampfen.de/eleaf-melo-3-top-fill-verdampfer-4-ml - der passt von der Größe und der Leistung und ist auch nicht übel... und vor allem gibts für den schön viel verschiedene Verdampferköpfe, weil da auch alle von Aspire Atlantis und Triton (nur nicht Mini) und auch die Vaporesso cCells reinpassen.. und nen brauchbaren Selbstwickelkopf (RBA vom Anyvape Furytank) gibts dafür auch zu kaufen, wenn man die denn mal ergattern kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe den genau den gleichen, und hatte genau das gleiche problem mit dem dingen. Meine lösung der Melo 2 verdampfer!!! 28€ und is besser als der melo 3 kein siffen, blubbern, oder liquid spritzen! O,5 ohm dabei!!! Ich rauche den 0,3 ohm finds besser. 

Hoffe du triffat die richtige wahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo heisenhügel

Die Kombination benutze ich als Unterwegsdampfe und ich habe keinerlei Probleme, ganz im Gegenteil, das Ding dampft wie Hölle. Benutze die 0.5Ohm Coil SS316 bei 240°Grad Celsius.

Der neue Verdampfer kann von jeder Firma sein, solange er dir gefällt.

Vape on, Frank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaue Dir mal diesen an:

https://www.vapango.de/smok-tfv4-mini-verdampferset

Den kannst Du auch selbst wickeln, wenn Du willst. Der kostet knapp 40 €.

Ich habe mir erst zwei Stück in einem niederländischen Shop im Ausverkauf bestellt für knapp 20 €. Das Angebot gibt es aber nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?