welcher apfel schmeckt am besten zu Apfelstrudel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frag doch einfach mich. Ich wohne quasi neben dem Alten Land und sage dir, dass du z.B. einen Holsteiner Cox nehmen kannst. Der ist säuerlich, auch der Cox Orange. Oder einen Boskop. Der ist sauer.

Leider glaube ich, dass diese Sorten noch nicht reif sind.

Elstar geht auch, ist nicht so sehr sauer, aber er wässert auch nicht so.

Aktuell ist der Delba reif und der Gravensteiner. Beide gut für Apfelmuss, wenn man es matschig mag. Aber nicht so gut zum  backen, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boskop wirdnichtsowässerigundCoxOrangeistauchgutgeeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen säuerlichen! Findest Du bestimmt im Spar oder Merkur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beischlafbetler
24.09.2016, 22:59

ja das wollte ich auch einen sauren apfel ...nur  menooooo welcher apfel ist sauer 

0

Meine Schwiegermutter nimmt immer einen leicht säuerlichen. ich weiß aber nicht welche Sorte es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beischlafbetler
24.09.2016, 23:00

das ist ja das was ich eben nicht weiß oooooch menooooo was für ne sorte nur 

1

Aus welchem Grund ,willst denn zum Apfelstrudel,noch einen Apfel essen^^ (kleiner witz)

Das kommt auf Deinen Geschmack an,das musst schon selber herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gestiefelte
24.09.2016, 23:03

Nein, das hat nicht nur was mit Geschmack zu tun. Manche Äpfel geben ziemlich viel Wasser ab, dann matscht der Teig.

1

Was möchtest Du wissen?