Welchen Wein, Portwein bzw Whisky oder Whiskey kann man 18 Jahre oder länger lagern?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Blended / Single Malt Scotch/ Whisky 100%
Tawny Port 0%
Ruby Port 0%
Weißwein 0%
Rotwein 0%
Bourbon / Blended Whiskey 0%
Irish Whiskey 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Blended / Single Malt Scotch/ Whisky

Hallo Heli,

nette Idee. Ich bin dein Whiskymann. Also erstens dem Anlass angemessen Single Malt. Lichtgeschützt und gleichmäßig kühl temperiert, sowie stehend gelagert hällt er. Korken kannst du versiegeln, indem du den Flaschenhals in ein Wachsbad tauchst. Gibt auch Folie dafür.

Alter ist egal. du bekommst jetzt keine Whisky aus dem Geburtsjahr deiner Kleinen, Scotch muss wie die meisten Whiskys mindestens drei Jahre lagern, bevor er sich Whisky nennen darf. Also dann wohl eher das Abfülljahr. Dafür suchst du dir am besten Einzelfassabfüllungen (mein Vorschlag Aberlour a'bunadh). Whisky-Doris.de hat da eine sehr gute Auswahl zu angemessenen Preisen. Oder du suchst dir einen Whiskyladen in deiner Nähe.

Bin gerade etwas unter Zeitdruck, wenn du weitere Infos willst, einfach weiterfragen.

Beste Grüße
WFL

Besten Dank, ich gucke mir mal die Internetseite an.

0

Was möchtest Du wissen?