Welchen Starbucks könnt Ihr mir in Berlin Empfehlen wo ich für die Uni etwas lesen/lernen kann und Café etc. trinken kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mag dem am Potsdamer Platz ganz gerne. 

Oder am Hackescher Markt, aber am Potsdamer ist meiner Meinug nach ruhiger. Oder ich hab immer Glück, dass es zu den Zeiten ruhiger ist/war, wenn ich dort war/bin. 

Okey sehr gut , Danke für die Vorschläge werde ich aufjedenfall mal ausprobieren :D.

Und mal ne andere Frage : muss man was bestellen um dort zu lernen ? 😅

1
@scump

Haha, ja klar. Kein Café, Restaurant etc. sieht es gerne, wenn man sich so rein setzt ohne was zu kaufen. :) 

0

Stimmt auch wieder naja dann werde ich mir immer wahrscheinlich was kaufen :D aber danke nochmal. ;)

1
@scump

Ein Getränk kostet ja auch nicht die Welt. :) 

Oder du gehst generell in ein anderes schönes, ruhiges & günstigeres Café. 

0

Ich mag den am walter-schreiber-platz...da sitzen oft Leute mit Laptops und unter der Woche ist es auch meist nicht so überfüllt wie andere

Sehr schön, danke dir ... Muss ich mal ausprobieren ... Aber man muss nichts Kaufen um da zu lernen oder 😅?
Ich meine auf dauer wäre das Einwenig teuer .

0

Hältst Du Starbucks tatsächlich für einen geeigneten Ort? Abgesehen davon, dass die Getränke dort übermäßig teuer sind.

Warum darf es keine Bibliothek sein? Auch Dussmann am Bahnhof Friedrichstraße ist ein geeigneter Ort. Da sitzen den ganzen Tag Leute und lesen oder hören Musik. Ess- bzw. Trinkbares gibt es dort auch, wobei Du aber nicht gezwungen bist, etwa zu Dir zu nehmen. Ob's dort, falls erforderlich, auch WLAN gibt, weiß ich im Moment nicht.

Gruß Matti

Nee, nä ?!

Diese Frage ist nicht dein Ernst ?!?!

Ich vergleiche sie gerade mit Fragen von Menschen, die TATSÄCHLICH schwierige Probleme haben und deshalb bei GF Rat suchen...

pk

Was möchtest Du wissen?