Welchen Ram kann ich für das MS-7728 Mainboard benutzen?

...komplette Frage anzeigen Dieses Mainboard bzw dieser RAM ist drinnen - (Computer, PC, Mainboard)

3 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Skipper95 02.03.2016, 11:09

habe eine AMD Radeon HD 7700 und einen Intel Core i5 2320 lohnt sich das dann überhaupt? 

0
compu60 02.03.2016, 11:17
@Skipper95

Wenn dir die Leistung ansonsten reicht, sollte es sich schon "lohnen". Wenn du allerdings schon über einen neuen PC nachdenkst, wäre es eher sinnlos. Da man dann eventuell anderen Ram braucht.

0
Skipper95 02.03.2016, 11:28
@compu60

Kann man den nicht immer mehr aufrüsten statt komplett einen neuen zu kaufen? (habe bisher immer nach 5 jahren ca einen neuen pc gekauft) 

Ich dachte mir halt jetzt das ich einfach die sachen austausche die ich verbessern will um Geld zu sparen.

0
compu60 02.03.2016, 11:50
@Skipper95

Das Mainboard ist ein OEM Board von Medion. Da weiss ich nicht ob man noch die Intel i3, i5 oder i7 der 3000 Serien einbauen kann. Oder welche CPU überhaupt eingebaut werden können. Aber lohnen würde sich das nicht wirklich. 

Um sinnvoll aufzurüsten wäre es besser eine neue CPU + Mainboard und Ram. Die Grafikkarte könnte man ja erstmal übernehmen. Genauso die Laufwerke und Gehäuse. Beim Netzteil müsste man erstmal sehen welches das genau ist.

0

Du solltest nur 1333Mhz verwenden.

Die ganzen Empfehlungen hier stimmen also nicht, von wegen 1600 und 1866.

Einen Medion PC aufrüsten ist sowieso sehr fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Martin1203 02.03.2016, 16:46

Informiere dich bitte vorher richtig oder probier es in der Praxis aus, bevor du sagst jemand anderes hat unrecht. 

Ich selbst habe bei mehreren PCs die HyperX einbauen müssen (da gewünscht) und es gab keinerlei Probleme. Heutzutage sind Mainboards schlau genug. Vor 8 Jahren hätte ich wohl eher unrecht gehabt.

0
Martin1203 02.03.2016, 16:57
@Martin1203

Sorry ich habe nicht mehr auf sein Mainboard bzw. CPU geachtet. Overclocking geht da schlecht. Mein Fehler...

0

So wies aussieht hat das Teil 2 Steckplätze für DDR3-Dimm. Sollte also auf 16GB aufrüstbar sein mit 2x8GB.

Frage ist dazu: lohnt sich das bei dir? Wenn die restlichen Komponenten nämlich nichts sind dann bringt dir mehr RAM auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Skipper95 02.03.2016, 11:07

habe eine AMD Radeon HD 7700 lohnt sich das dann? 

0
Skipper95 02.03.2016, 11:10
@Martin1203

will besser mit dem Pc zocken können und mehrere Prozesse auch gleichzeitig nutzen können.

0
Martin1203 02.03.2016, 11:13
@Skipper95

Jetzt kommts drauf an was genau du spielen willst. Ich sag mal so Star Wars Battlefront kannst du auf guter Quali fast vergessen. Sowas wie LOL geht eig. immer. Welche CPU hast du denn eigentlich?

Und: hast du eine SSD?

0
Martin1203 02.03.2016, 11:18
@Skipper95

ok i5 ist eigentlich ganz ok. Die GPU sollt auch gta packen. Somit lohnt sich auch die 16GB RAM. Aber auch nur weil ein RAM eh nicht all zu teuer ist.

Mein Tipp: leg  dir eine SSD zu (kannst du schneller Spiele laden)

und evtl. eine neue Grafikkarte. Meine Empfehlung ist die GTX 970. Eine der besten in der Preis/Leistung.

0
Skipper95 02.03.2016, 11:25
@Martin1203

Kannst du mir zufällig gute RAM "Riegel" empfehlen?

Am besten auf Amazon (wegen Prime). Ich finde da zigtausend und weiß nicht welche ich davon kaufen soll.

Vielen Lieben Dank schonmal! :)

Habe keine SSD und weiß nicht wie ich nachgucken kann was ich da habe :D

0
Skipper95 02.03.2016, 11:37
@Martin1203

hat dieses RAM den nicht zuviel MHZ? Hab irgendwo gelesen 1333MHZ ist max.

Kannst du mir bitte noch einen davon empfehlen? (Ich belästige dich dann auch nicht mehr weiter :D) VIELEN DANK!

0
Martin1203 02.03.2016, 11:38
@Skipper95

achja du hast ja ein anders Mainboard^^

Übrigens kannst du die RAMs auch als Kit kaufen -> günstiger.

Warte ich schau dein Mainboard nochmal genauer an.

0

Was möchtest Du wissen?