Welchen Abschluss braucht man um als Apothekar zu arbeiten?

3 Antworten

Du musst Pharmazie studieren, also bestes Abi bitte.

Abitur und dann ein Pharmaziestudium.

Und für das Abitur braucht man eine einigermaßen gute Rechtschreibung.

Die gesetzliche Grundlage der pharmazeutischen Ausbildung in Deutschland bilden die Bundes-Apothekerordnung und die Approbationsordnung für Apotheker. Die Ausbildung beginnt mit dem Studium der Pharmazie an einer Universität und umfasst insgesamt acht Semester (vier Jahre). Es folgt für den zukünftigen Apotheker das Praktische Jahr (PJ). Nach dem Ablegen des dritten Staatsexamens kann die Approbation beantragt werden, die zur Berufsausübung berechtigt.

siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Apotheker#AusbildungundWeiterbildung_.28Deutschland.29

Was möchtest Du wissen?