Welche Zeugnisse sind wann wichtig ?

7 Antworten

Nein, so richtig wichtig werden sie erst ab Klasse 10, wenn es in die Bewerbungsphase geht, sei es für eine Ausbildung oder den Wechsel in die gymnasiale Oberstufe etc.

Von daher ist es gerade auch jetzt wichtig, das man sich um ein gutes Zeugnis bemüht...

lg, jakkily

Ich bin um einiges aelter als du und bei Gespraechen wurde ich gefragt, ob ich die Mittlere Reife oder einen vergleichbaren Schulabschluss habe. Dann wurde ich gefragt, welche Art von Ausbildung ich habe und mit welchem Abschluss ich die Ausbildung abgeschlossen habe.

Wenn du auf der Realschule bist sind die Zeugnisse ab der 9. Wichtig. Auf dem Gymnasium ab der Oberstufe (11. Klasse)

Realschule Halbjahres Zeugnis Schnitt 2,9 Was kann ich machen?

Da ich in der 9 Klasse noch in einer Hauptschule war und mein Zeugnis der 9 Klasse sehr gut war (1,9) bin ich in die 10 Klasse aufgestiegen. Meine Noten sahen das letzte Halbjahr sehr schlecht aus Schnitt von 2,9 aber ich strenge mich gerade sehr an! Aber jeder aus meiner Klasse hat sich schon an Schulen beworben nur ich nicht. Welche Fachober Schule wūrde jemanden mit 2,9 annehmen ... :( Ich wuerde gerne das Jahres Zeugnis ablegen falls ich mich verbessere aber das wĝre zuspĝt! Ich will aufkeinen Fall 1 Jahr Zuhause sitzen... Ich intressiere mich fūr eine Fachoberschule Im wirtschaftlichem Bereich. Ich kenne mich nicht aus wie so eine Bewerbung aussehen soll und lohnt es sich ūberhaubt?

...zur Frage

Abitursschnitt unzufrieden - wiederholen?

Hallo, ich bin mittlerweile fast fertig mit der 11. Klasse in Baden-Württemberg und habe einen Schnitt von 3,7. Natürlich weiß ich, dass das wirklich schlecht ist, jedoch kam ein Todesfall in der Zeit dazwischen und ich hatte überhaupt keine Motivation mehr zu lernen. Ich weiß, dass ich es eigentlich besser kann, deswegen habe ich mir überlegt die 11. Klasse freiwillig zu wiederholen. Ich bin mir aber so unsicher, da ich ja noch die 12. Klasse habe und mich da noch verbessern kann, da alles zusammen ja dann meinen Abischnitt ergibt + die Abitursprüfungen, das heißt wenn ich jetzt in beiden Halbjahren in der 12. ein Schnitt von 2,4 bekommen würde, dann würde ich auf einen Schnitt von 2,9 kommen. Lohnt es sich eurer Meinung nach mehr von vorne anzufangen und zu wiederholen oder sich in der 12. auf den allerwertesten zu setzen und versuchen sich soweit zu verbessern?

...zur Frage

Zeugnis wird schlecht ausfallen. Was nun?

Ich bekomme einen Schnitt zwischen 2,9 und 3,4. Komme in die Oberstufe. Will aber Polizeischule machen nicht gut

...zur Frage

Ist eine Notendurchschnitt von 2,9 für ein Gymnasium okay?

Hallo, ich habe in der 7. Klasse auf dem Gymnasium ein 2,9 Schnitt. Denkt ihr das dass noch okay ist oder sollte ich lieber auf die Realschule wechseln? Auch aus der Sicht von dem Realschuldirektor.

...zur Frage

Was bringt das Zeugnis der 10.?

Auf einer Realschule ist ja im Normalfall die Zeugnisse der 9. Klasse, dass Bewerbungszeugnis. Wenn man sich beworben hat, was bringt dann noch das Zeugnis der 10. Klasse? Außer das man damit auf ein Gymnasium kann, wären die Noten doch völlig egal solange man versetzt wird oder nicht?

...zur Frage

Zeugnisse bekommen und trotzdem zur Schule?

Ich habe letzte Woche mein Zeugnis bekommen in der Abschlussfeier. Ich mache aber ein freiwilliges Wiederholungsjahr. Da ich mich verbessern will.

Mein Rektor will, das ich trotzdem noch in der letzten Schulwoche vor den Ferien komme. Was ich komplett nicht verstehen kann.

Läuft da alles mit rechten Dingen zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?