Welche Wandfarbe zu schwarzen, weißen und grauen Möbeln?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du dich für eine Farbe entscheidest würde ich dir auf jeden Fall davon abraten, den Rest weiß zu machen. Wenigstens ein bisschen abgetönt sollte es schon sein, sonst ist der Unterschied zu krass. Geh doch mal in ein Fachgeschäft oder in einen Baumarkt und schau dir an, was gerade modern ist. Schön ist es auch immer, eine oder 2 Bahnen Tapeten "einzubauen". Zu deinen Möbeln passt jedenfalls alles. Die andere Sache ist, ob du Accessoires hast, an denen dein Herz hängt und die du keinesfalls missen möchtest? Auch sie sollten mit deiner künftigen Wandfarbe harmonieren. Geschmack ist Bandbreite und die Farbe muss dir gefallen. Abgesehen davon ist es ja nichts für die Ewigkeit. Alles wird sich später ändern lassen, wenn du dich satt gesehen hast.

Habe mir genau die gleichen Gedanken gemacht, ziehe ebenfalls um und habe weisse möbel... werde mich für einen beerigen Ton entscheiden, der kräftig aber nicht zu dunkel ist, da heben sich vorallem die weissen und grauen möbel ab, als Kontrast zu schwarz würde ich eh auch weisse wände lassen, dann wirkt es nicht zu dunkel... LG

Gehe in einen Baumarkt. Bei Obi beispielsweise kannst Du Farbmuster mit nach Hause nehmen und so besser sehen, welche Farbe am Besten passt. Auch kannst Du Dir eine Farbe mischen lassen!

also, ich finde lila ist super, meine tochter hat auch viele farben, und eine lila wand, das sieht toll aus..aber nur 1 oder 2 wände, nie alle 4, das drückt total:-)viel spass beim streichen:-))vlg

Orange und Grün sind passend.

Schön ist ja auch Hellgrün =D

weinrot ist seehr schön :)

Was möchtest Du wissen?