Welche Wandfarbe passt zu der Couch

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest folgendes kombinieren:

  • Wandfarbe Macchiato / Cappuccino / Sand - diese verbinden sich farblich neutral und harmonisch mit den Bezügen des Sofas. In dem Fall - damit's nicht optisch langweilig wird - solltest du die kl. Kissen mit stark-farbigen Bezügen beziehen, z.B. in Maigrün, Violett/Lila, Gelb, Rot, Orange, Türkis ... und weitere Farbakzente im Raum wie Teppich, Vasen etc. einbauen.
  • Ergänzung zu oben: 2 Wände, re. + li. hinter der Couch könntest du Maigrün, Türkis o.ä. streichen - die anderen zwei in Macchiato / Cappuccino oder Sand (einer neutralen Farbe).
  • Wände im Altrosa-Ton und die kl. Kissen in leuchtendem Rotviolett / Purpur.
  • Goldgelb ist eine warme Wandfarbe, die im Wohnzimmer eine 'heimelige' Atmosphäre schafft - eignbet sich ebenfalls gut als Wandfarbton.

Alle erwähnten Töne kannst du auch nur im Sockelbereich streichen, heißt: z.B. rundherum bis zur Fensterbankhöhe; die Flächen darüber malerst du in Creme/Vanille oder im aufgehellten Sockelfarbton (Weiß + Farbton des Sockels dazu geben).

eigentlich noch viele bitte einfach nicht pink hellgelb und dieses hässliche apricot oder rot auch nicht hellblau oder beigetöne sind schön und sehr schön ein gedämpftes hellgrün aber nicht zu knallig

Was möchtest Du wissen?