Welche von den unten gezeigten Ordnern kann ich löschen, ohne dass ein Fehler entsteht? (welches ist kein Windows Programm)?

5 Antworten

Anstatt die Ordner zu löschen, solltest du die Programme über die Systemsteuerung deinstallieren. Erst danach eventuell verbliebene Reste löschen.

iPod hängt möglicherweise mit iTunes zusammen, Bonjour ist auch was von Apple. VideoLAN ist ein Mediaplayer, Wondershare vermutlich ein Konverter, FxHome auch irgendeine Videosoftware. UNP weiß ich nicht und CMAK scheint ein Windows Toolkit zu sein, welches aber nicht standardmäßig drauf ist. Alles andere ist Systemkram.

Bonjour (ist Apple)

CMAX (?? -- aber kein windos-System)

DIVX (DivX-Anwendung)

FIXHOME (?? -- aber kein windos-System)

Ipod (is Apple)

Reference Assemplies (dürfte sowie so der funktionierende Teil fehlen)

UNP (ebbes für Router)

VideoLan (VNC -- VideoAbSpieler und Mehr)

Windows Photo Viewer (braucht Betriebssystem nicht)

Windows Poprtable Device (meist nur Batterie-Schonungs-Programme)

und sicher lich npoch einige Windows-Ordner, aber WindowsNT nicht

Programme (und um die handelt es sich ja hier) löscht man nicht einfach (jedenfalls nicht bei Windows-Systemen) sondern deinstalliert sie über die Systemsteuerung. 

Was möchtest Du wissen?