Welche Städte zwischen Berlin, Düsseldorf, Köln, Leipzig oder Freiburg soll ich auswählen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für eine Sprachreise kommt eigentlich keine der Städte in betracht, überall werden Dailekte gesprochen, bei denen man alles lernen kann, nur kein Deutsch.

Die beste Aussprache gibt es in Norddeutschland, Bremen Hamburg, Kiel.

Wenn es denn eine von den angegebenen Städten sein soll dann ist Düsseldorf die beste Wahl, danach Berlin. Den Rest kannst Du vergessen.

Das beste Deutsch soll? man in Hannover sprechen. Wenn du aber die deutsche Sprache in ihrer Gesamtheit erlernen möchtest, dann würde ich dir Berlin, Köln und Freiburg empfehlen. Dialekte werden überall verwandt und Hochdeutsch spricht man ebenfalls in jeder Region Deutschlands. Was du bei den genannten Städten geboten bekommst, ist eine Reise durch die verschie-densten Kulturen. Viel Spaß!  

Kann dir Leipzig nur empfehlen ! Schöne Stadt mit den geilsten leuten
Glaube nicht, was irgend ein verblendeter wessi dir erzählen will..

ich sage nur das was ich erfahren habe xD also gerade einer der deutsch lernt. sollte mit deren aussprache nicht in kontakt kommen haha

0

Aber Kölsch ist für jemanden der die Deutsche Sprache erlernen möchte wohl besser? xD

0

Freiburg ist auch toll, in der Stadt selber spricht man fast nur noch Hochdeutsch, klar Hannover ist hochdeutsch, aber von der Schönheit na ja

Was möchtest Du wissen?