Welche Sprachen braucht man als Informatiker in Deutschland?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LouisLolo, Ich bin/war seit 1970 im Bereich Datenverarbeitung in unterschiedlichen DV Firmen tätig, zuletzt bei einem amerikanischen HW u. SW Unternehmen (mit den 3 Buchstaben), das auch Niederlassungen in der ganzen Welt hat, auch Frankreich. Da ist übrigens die Europa Zentrale. Zu deiner Antwort: Als Informatiker in Deutschland solltest du natürlich, üblicherweise deutsch sprechen können. Ansonsten ist die DV Sprache weltweit Englisch. Wenn du zu Deutsch u. Englisch auch noch eine 3 Fremdsprache kannst, z.B. französisch, od. spanisch ist das natürlich noch besser. Englisch ist aber ein muß. Gruß

Deutsch und Englisch. Französisch nur, wenn die Firma viele Kontakte nach Frankreich hat, weil das Mutterunternehmen beispielsweise französisch ist. Generell kann man sagen, dass französische Geschäftstreffen eher französisch geprägt sind (und Englisch ziemlich unbeliebt). Da du im Berufsleben normalerweise weniger Zeit hast, Sprachen zu lernen, lohnt es sich immer, das Sprachenlernen schon während des Studiums anzugehen. Darauf kannst du dann später aufbauen.

Ich bin da zwar jetzt nicht total informiert darüber... aber mein Bruder studiert immoment Informatik und die einzige Sprache die er dafür brauch ist Englisch..... ich selbst hatte in der Schule den Informatikzweig gewählt und wir haben das alles immer nur auf englisch gemacht.... ich habe noch nie gehört dass man dafür französisch brauch.... wahrscheinlich hätte mein Bruder das dann auch nicht studiert wenn es so wäre :)))

Welche Sprachen sind dafür wichtig?

Welche Sprachen sind neben englisch deutsch und französisch noch wichtig für den Beruf "Industriekauffrau" ? Mit welcher Fremdsprache hat man bessere Chancen

...zur Frage

Woher können viele Diplomaten mehrere Sprachen?

Mir ist es immer wieder aufgefallen, dass viele Diplomaten 2-3 Sprachen (Französisch, Englisch) fließend sprechen. Wo lernen sie es und wie behalten sie die Sprache konstant, dass sie es kaum verlernen.

...zur Frage

Umfrage: Welche Sprachen lohnen sich zu lernen

Hallo in die Runde,

da ich eigentlich nur im Englischen recht sattelfest bin, möchte ich noch 1-2 weitere Sprachen erlernen. Allerdings kann ich mich nicht so recht entscheiden.

Daher stimmt doch bitte ab, welche Sprachen ihr für besonders "lohnenswert" haltet. - Evtl. mit einer kurzen Begründung; also, haltet ihr sie für lohnenswert, weil ihr das Land/ die Kultur interessant findet, die Sprache einfach mögt oder aus wirtschaftlichem Interesse eine Sprache für interessant haltet (=bringt sie mich im Job weiter).

Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten und ein schönes WE!

...zur Frage

Welche Berufe gibt es mit Sprachen?

Also ich habe eigentlich noch viel Zeit mir das zu überlegen aber trotzdem frage ich jetzt einfach mal.Gibt es Beruf mit Sprachen? Also jetzt nicht wo man nur Englisch Kenntnisse braucht sondern mit vielen verschiedenen Sprachen. Gibt es solche Beruf?

...zur Frage

Warum ist französisch die diplomatische Sprache?

Frage steht oben. Ich habe mal gehört dass es französisch ist da es eine eindeutige Sprache ist und z.b. ein Satzbau nicht verschiedene Bedeutungen hat so wie in den anderen Sprachen.

...zur Frage

Welche Sprache ist wichtiger? Französisch oder Russisch?

Hey, ich interessiere mich total für Sprachen und Reisen ♥♥ Ich spreche Englisch, Französisch und Russisch - natürlich nicht fließend, aber ich lerne noch.

Welche Sprache ist wichtiger? - Französisch oder Russisch? Welche Sprache ist wichtiger für das spätere Berufsleben?

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?