Welche Rasse (Katze) - BKH, AKH oder EKH?

 - (Katze, Katzen, Rasse)  - (Katze, Katzen, Rasse)  - (Katze, Katzen, Rasse)  - (Katze, Katzen, Rasse)  - (Katze, Katzen, Rasse)  - (Katze, Katzen, Rasse)  - (Katze, Katzen, Rasse)  - (Katze, Katzen, Rasse)

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Europäische Kurzhaar 50%
Britisch Kurzhaar 50%
Amerikanische Kurzhaar 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo celina96,

hast du die Katze von einem seriösen Züchter ? Dann solltest du Papiere haben, in denen die Rasse drin steht. Aber da du hier fragst, gehe ich mal davon aus, das du sie von einem Vermehrer hast. Glückwunsch, du hast einen MIX !!

Rasse: Deutscher Randsteinadel ;-) Eine normale Hauskatze.

Du hast eine wunderschöne EHK (Europäische Hauskatze) !

Leider sagen viele EKH (Europäisch Kurzhaar) !

Aber die EKH ist eine eigenständige, anerkannte Rasse, die aus der EHK entstanden ist. Verwirrend, ich weiß.

Wenn man die ursprüngliche Form der Hauskatze erhalten möchte, dann wird aus der Hauskatze eine Rassekatze: in diesem Fall die Europäisch Kurzhaar.

http://revvet.de/katzen/europaeisch-kurzhaar-ekh

Da du die Katze offenbar nicht vom Züchter hast, somit auch keinen Stammbaum, ist es "nur" ein Mix. Das bedeutet, egal welche Rasse da mit drin steckt, ist und bleibt es eine EHK (Europäische Hauskatze).

Du kannst aber, durch eine Rassenzuordnung, die Rasse bestimmen lassen:

Eine Rassenzuordnung wird über einen DNA Test gemacht. Dieser ist sehr Aufwendig und kostet auch dem entsprechend. Es gibt auch Gutachter, aber die sind eher für Züchter. Diesbezüglich kann man sich beim TA erkundigen, wie das mit Kosten und Möglichkeiten ausschaut.

Es gibt auch das Laboklin Labor, die Tests machen. Am besten mal bei dem Labor anrufen und sich erkundigen, da die auch nicht jede Rasse in der Datenbank gelistet haben und die Zuordnung somit auch nicht 100% ist.

http://www.laboklin.de/index.php?link=labogen/pages/html/de/abstammung/rassezuor...

Hier noch eine Linkliste, mit verschiedenen Laboren, die DNA Test machen, mit ungefairer Preisangabe:

http://www.gentest-deutschland.de/katzen-dna-tests

Alles Gute

LG

Woher ich das weiß:Beruf – Tierschutz, priv. Pflegestelle & habe seit 40 Jahren Katzen

Vielen lieben DANK für den Stern:-)

Alles Gute

LG

1

Da er anscheinend keinen Stammbaum hat ist er ein Rassemix.

Welche Rasse(n) da genau gemischt wurden ist doch egal da man es eh' nicht nachweisen kann sondern lediglich raten kann.

October

Eine BKH Katze braucht ca. 2 Jahre bis sie ausgewachsen ist. Heißt, das der kompakte Körper noch kommen wird. Ich tendiere daher sehr zur BKH Katze.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenzucht und Rassen im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?