Welche Partei würdet ihr wählen?


06.07.2020, 22:13

Ergänzung: Die AfD hab ich nicht mit Absicht vergessen ;)

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Eine andere 27%
Die Linke 20%
FDP 17%
Die Partei 17%
Die Grüne 10%
CDU 7%
SPD 3%

9 Antworten

Die Linke

Ich werde, sobald ich wahlberechtigt bin, Die Linke wählen

Weil ich für soziale Gerechtigkeit (Steuergerechtigkeit, höhere Sozialleistungen) bin, Frieden (Stoppen der Waffenexporte und Auslandeinsätze der Bundeswehr), sozial gerechten Umwelt- und Klimaschutz

Im Gegensatz zur SPD und den Grünen, ist Die Linke glaubwürdig und stimmt nicht für oder gegen Sachen ab, die dem eigenen Wahlprogramm widersprechen

Deshalb ist Die Linke für mich die einzige wählbare Partei im Bundestag

Sie will aber auch Sozialismus, sprich die Vorstufe des Kommunismus einführen...

Findest du das gut?

0
@Lalala387

Hahaha, sie will wieder das, was dein Vorschreiber schreibt, noch das, was du hier schreibst... Schön wärs...

0
@Lalala387

Naja, sie wollen den demokratischen Sozialismus einführen. Der Kommunismus ist nicht mal möglich und zur Zeit wär sowas kein Grund, eine Partei nicht zu wählen, da sie sich dafür eh nicht einsetzen könnten

1
Eine andere

Ich habe bis dato keine der Alt-Parteien gewählt und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Ich habe bei den letzten Wahlen (Bundestagswahl und EU-Wahl) mein Kreuz bei der AfD gemacht und werde es vorerst so beibehalten.

Nenn mir einen *vernünftigen* Grund warum man die AfD wählen sollte

0
@Sirgaty01

Die AfD ist...

  1. für Volksentscheide nach Schweizer Vorbild
  2. für die Aufwertung der Pflege von Angehörigen
  3. für eine stärke Anerkennung von Erziehungsleistungen
  4. für quelloffene Software (Open Source) als Bürgerrecht
  5. gegen direkte Einwanderung in die Sozialsysteme
  6. gegen eine Bankenunion

Nur um einige Punkte zu nennen. Ich gehe mit dem Parteiprogramm zu ~86% d'accord und daher so wähle, wie ich gewählt habe. Das muss nicht jedem gefallen und trotzdem selber entscheide, was ich für richtig halte.

0
@Sirgaty01
  1. für Volksentscheide nach Schweizer Vorbild
  2. für die Aufwertung der Pflege von Angehörigen
  3. für eine stärke Anerkennung von Erziehungsleistungen
  4. für quelloffene Software (Open Source) als Bürgerrecht
  5. gegen direkte Einwanderung in die Sozialsysteme
  6. gegen eine Bankenunion
0
@Sirgaty01

Entweder Du bist an einem sachlichen Austausch interessiert und akzeptierst das es auch andere Positionen gibt oder Du lässt es einfach und dir das Nachfragen gleich sparen kannst. Ich habe dir vernünftige Gründe genannt.

0
Eine andere

Ich würde die Volt Partei wählen...

1. Weil ich eh Mitglied werden will

2. Ist sie die erste Partei, die für die Meisten Probleme ganz Europäische Lösungen machen will und ganz europäisch handelt.

Nur so lassen sich Klimaziele, eine geplante Wirtschaftsstrategie bzg. Chins und Asien, Sichherheit und allgemeine verbesserung des Lebenstandartes umsetzten.

Die Linke

Derzeit die Linkspartei.

Perspektivisch käme, wenn die Linke ihren Parlamentseinzug sicher hat für mich auch die SPD in Betracht.

FDP

Die Frage erübrigt sich für mich. Aber ich persönlich, würde lieber meinen Wahlzettel ungültig machen.

Was möchtest Du wissen?