welche menschen bewundert ihr?

7 Antworten

Du fragst also nach Idolen? Mein Idol war früher immer Muhammad Ali, der Boxer. Klar, ist etwas abgedroschen, aber ich habe mir viele Dokus über sein Leben angesehen und vieles gelesen und mich hat beeindruckt, dass er den Mut hatte, zu einer Zeit in Amerika, als Afro-Amerikaner im Bus noch hinten sitzen mussten, sich in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit zu stellen und zu sagen: "ich bin zwar schwarz, aber ich bin trotzdem der beste, schönste, schnellste, etc...". Er war zwar nur eine Person, hatte aber trotzdem so vieles in Bewegung gebracht. Man sagt ja auch, die hohen Gagen im Profisport würden auf Ali zurückzuführen sein, er hätte das ermöglicht durch seine populären Kämpfe und die gesteigerte Aufmerksamkeit in den Medien, was es bis dahin nicht so extrem gab. Er ist ein Vorbild dafür, dass man Berge versetzen kann, wenn man nur fest genug an sich glaubt und niemals aufgibt.

Die Menschen, die in ''schwierigen Ländern'' hilfe zur Selbsthilfe leisten und dort versuchen die Verhältnisse im Land zu ändern, indem sie z.B. ehrenamtlich als Lehrer arbeiten und versuchen, die Kinder und Jugendlichen aufzuklären, zu lehren und ihnen eine Perspektive zu geben.

Ich bewundere Menschen mit Charakter, die sich weder von irgendwelchen Trends noch von gesellschaftlichen Zwängen beeinflussen lassen. Menschen, die eine eigene Meinung haben und diese auch vertreten.

Ich bewundere menschen mit charisma die reden können ...


Ich weiss jetzt kommt wieder so ein nazi blödsinn aber ich halte selber viele reden beruflich bedingt und solche menschen gefallen mir.

Ps: ja auch die reden von AH und konsorten gefallen mir... Um den inhalt geht es nicht.

Ich bewundere mich selbst, warum ? Weil ich mich immer wieder aufs Neue überrasche, ohne das es langweilig dabei werden kann :) 

Was möchtest Du wissen?