Welche Käfer im Keller?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach die Wäsche nicht auf den Boden sondern in eine erhöhte Kiste legen. Käfer lieben das warm feuchte Klima von verschwitzter Wäsche. Welcher genau das ist, kann ich dir nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jusi09
26.07.2016, 12:07

Danke für deine Antwort. 

Wenn ich die Wäsche hoch lege, sind doch die Käfer trotzdem nicht verschwunden :-) 

0
Kommentar von schattenrose96
26.07.2016, 12:07

Vielleicht ja schon. Vielleicht werden sie von dem Wäsche Haufen am Boden angelockt

1

Das  könnte ein Laufkäfer/Grabkäfer Pterostichus  sein

http://www.kerbtier.de/cgi-bin/deXCompare.cgi?ID=84a6d8d57f

https://www.kammerjaeger.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=2622

Er frißt Insekten und deren Larven, Würmer und Weichtiere, wäre also eher ein Nützling im Haus.

Der etwas ähnliche Mehlkäfer hätte eine rötlichbraune Unterseite und ebensolche Beinchen. Dieser glänzt aber auch nicht so stark wie der genannte Laufkäfer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jusi09
26.07.2016, 13:00

Danke sehr. 

Allerdings möchte ich ihn nicht im Haus belassen. Ich finde ihn leider nicht sehr ansehnlich ;-)

1

Hast du ein Foto? Das wäre sehr hilfreich. Es gibt z.B. den Teppichkäfer, dessen Larven sich von organischen Stoffen ernähren. Also Hautschuppen, Wolle, Leder, etc. Die findet man ab und zu in der Wohnung, allerdings meistens dann am Fenster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jusi09
26.07.2016, 12:05

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe ein Foto, nur habe ich leider noch nicht erkannt, wie man es hoch lädt. Das ist meine erste Frage hier :-)

0

Das ist der Käfer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?