kennt wer diesen Käfer?

so sieht er aus.. - (Käfer)

2 Antworten

Das ist der veränderliche Scheibenbock:

http://www.heissluft-statt-gift.de/Bilder/Scheibenbock.jpg

http://www.parisek-saniert.de/holzschutz/holzschaedlinge/tierisch/veraenderl_scheibenbock.html

Und er wird aus dem Holz (Kaminholz mit Rinde?) kommen:

DerVeränderliche Scheibenbock kommt sehr viel in Brennholz vor, da dieses
nicht entrindet ist und zum Teil länger gelagert wird. Hier kann es auch zum Schlupf von Käfern kommen die zum Teil für nicht unerhebliche Aufregung sorgen

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Veraenderlicher-Scheibenbock-Phymatodes-testaceus.htm

Mein Kaminholz verbarg noch weit mehr, was nach dem Zwischenlagern neben dem Kamin wieder aktiv wurde. Schön anzusehen :)

Äußerst schmerzhaft war allerdings eine übersehene Hornissenkönigin, die sich eine Holzspalte unter der Borke ausgewählt hatte. Davon hatte ich etwa zwei Tage etwas.

2

Irgendwie sieht der aus wie eine Kakerlake

Wie bekomme ich unsere Keller Lichtschächte Käfer-frei?

Am Boden unserer Keller-Lichtschächten liegt Kies. Dort haben sich Käfer eingenistet, die aus eigener Kraft nicht den Lichtschacht verlassen können.
Gerade zum Lüften in Sommernächten möchte ich die zugehörigen Fenster öffnen. Ich will aber nicht dass die Käfer dann ins Haus kommen.
Also müssen die Käfer bekämpft werden. Ein Google-Suche sagt, dass es sich um "Gartenläufer" handelt.
Wie bekomme ich die Käfer - auch dauerhaft und nachhaltig - entfernt?
Gibt es eine natürliche Art? Oder muss ich chemisch dagegen vorgehen?
Wenn chemisch - welche Mittel sind im freien Handel verfügbar?

...zur Frage

Wer kennt diese Käfer? Was kann ich dagegen tun?

Hallo! Wir haben seit ein paar Wochen ein großes Problem mit kleinen schwarzen Käfern in der Wohunung.

Sie sind nur in einem Zimmer, dafür aber in extrem hoher Anzahl...

Mittlerweie kommen noch andere dazu, die anders aussehen... (Ich weiß nicht, ob es vielleicht "Baby-Käfer" sind?).

Unser Haus ist kein Altbau!

Gibt es Käfer-Experten? Der Schädlingsbekämpfer will die ganze Bude ausräuchern - kennt den Käfer aber auch nicht. Das kann eigentlich keine Lösung sein, zumal das Zimmer ein Kinderzimmer ist (indem momentan unter den Umständen kein Kind schläft...).

Hilfe! ...

...zur Frage

Komische Käfer in unserem Keller?

Seit 1-2 Wochen sind bei uns komische Käfer im Keller.. Es kommen auch immer mehr davon, ich habe auch schon 10 stück davon nach draußen gebracht aber sie kommen immer wieder.. Meine Frage ist nun was das für Käfer sind und woher sie kommen? Ich habe einen Käfer fotografiert und ihn eingefügt.

Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

SSchädlingsbekämpfung,wer zahlt?

Hallo zusammen,

FolgendesProblem: seit Wochen haben wir ärger mit kornkäfern. Diese kommen vom benachbarten Bauern. Das weiß er auch, da wir schon 100x Bescheid gesagt haben. Nach seinen Aussagen versucht er gegen das Problem vorzugehen. Es wird aber nicht besser, im Gegenteil..... Hinzu kommt dass wir in ca. 7 wochen Nachwuchs erwarten und ich einfach keine lust mehr auf diese käfer habe.... überall im haus sind die.

Nun habe ich dem bauern gesagt dass ich ihm noch ne letzte chance gebe, ich aber danach die Schädlingsbekämpfung anrufe. Das habe ich nun getan. Die sagen aber, zurecht, die ursache liegt ja beim bauern und dort müssten sie anfangen. Aber wer zahlt das ganze? Wie ist das rechtlich? Zahlt das eine Versicherung des bauern? Ich bin es auch echt leid mich um dieses thema zu kümmern. Ich habe gerade echt andere sorgen.

Lg

...zur Frage

Wie bekämpfe ich Splintholzkäfer?

Seit ca. drei Wochen sind bei uns im Kinderzimmer (und mittlerweile auch ab und an in andren Räumen) kleine Käfer unterwegs. Ein Kammerjäger hat uns diesen als rot braunen Splintholzkäfer identifiziert. Leider fällt dieser nicht in seinen Bereich und so konnte er mir auch nicht helfen. Wer kann mir sagen, wie ich diesen möglichst schnell wieder los werde? Ich kann allerdings nicht genau sagen, woher sie kommen, da ich weder Holzmehl noch Löcher sehen kann. Habe Angst, dass er unseren hochwertigen Eichenparkett befallen könnte. Zudem fahren wir in einer Woche in den Urlaub und ich habe Sorge, dass sie sich in dieser Zeit weiter ausbreiten könnten. Danke für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Jemand Erfahrung mit Valdoxan?

Hallo :) Aufgrund meiner Schlafstörung habe ich Valdoxan verschrieben bekommen und soll 25 mg 1 Std vor dem zu Bett gehen nehmen ? Ich leide jetzt seit Ca 2 Monaten unter schlimmen einschlafstörungen. Zu Anfang hab ich Opipramol 50 mg zur Nacht bekommen, das half mir gegen die Unruhe aber nicht in den Schlaf. Ich bekam zopiclon. Die hämmerten mich in den Schlaf aber die Wirkung ließ nach. Hab sie nach 4 Wochen ausgeschlichen. 2 Wochen lang war alles super. Habe jede Nacht 8-10 Std tief geschlafen. Währenddessen nahm ich nur noch 1 mg zopiclon. Also eine mini Ecke von einer 3,25 mg Tablette. Ich hatte keine Probleme. Zusätzlich nahm ich Baldrian. Nachdem ich zopiclon aber komplett weg ließ fingen meine Probleme wieder an. Ich konnte seit mehreren Tagen nicht mehr tief schlafen. Hatte dann noch einen Termin beim Psychologen der mir Valdoxan verschrieb, welches mich wieder in meinen natürlichen Schlaf zurück bringen soll. Zudem muss ich sagen das ich keine durchgehende Depression habe. Ich bin nur ziemlich im Keller und " depri " wenn dann mal wieder mehrere schlaflose Nächte kommen. Wer hat denn Lust so erschöpft und zerrädert was zu unternehmen ? Das macht mich halt traurig dieses " erschöpfte Gefühl "

Gestern Abend nahm ich erstmalig Valdoxan und habe damit Opipramol ersetzt. Mein Arzt sagt das es 1-2 Wochen braucht bis das wirkt. Ich konnte nämlich leider nicht einschlafen :( war zwar auch nicht unruhig, aber der Schlaf wollte nicht so ganz. Als bedarf zur Überbrückung bekam ich noch quetiapin. Davon nahm ich von 25 mg eine halbe. Die drückte mich extrem in die Matratze und ich hatte einen komischen Traum. Erholt geschlafen habe ich leider nicht. Etwas Angst habe ich vor der nächsten Nacht. Kann mir vlt jemand weiter helfen ? Vlt. Hat jemand ganz positive Erfahrung bzgl schlafproblemen mit dem Medikament gemacht und kann mir davon berichten :) Ich weiß auch das es bei schweren Depressionen nicht hilft, aber es soll ja bei mir als " einschlafhilfe " dienen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?