Welche K-Pop Idols müssen dieses Jahr zur Army?

3 Antworten

Ich denke das die anderen member weiterhin Musik machen werden aber eher Solo Projekte, wenn welche aus einer Gruppe ins Militär müssen. Und wenn alle wieder vereint sind werden sie als Gruppe auftreten. Ganz genau weiß ich nicht wer alles dieses Jahr gehen muss aber es ist für die eine Ehre für ihr Land zu dienen. Vielleicht kommt es auch auf das Entertainment an, ob sie als Gruppe weiter machen wenn einer fehlt. Bei BigHit z.B kann ich mir sehr gut vorstellen das erst wieder alle zusammen ein Comeback machen werden wenn sie wirklich alle wieder zusammen sind.. Bei SM Entertainment und co bin ich mir nicht so sicher wie die sowas handhabe.

Okay, danke schön :) Also BTS hab ich gelesen ist da raus genommen, also das heißt die gehen nicht zur Armee, BigHit hat das iwie geregelt.

1
@jessica784

Sie haben doch selber gesagt das sie gehen wollen weil sie eine gewisse Ehrfurcht gegenüber ihrem Land haben und selber sagen das es unfair wäre wenn sie ausgeschlossen werden würden? Aber vielleicht ist das noch mein alter Stand, hast du eventuell Tweets von BigHit oder ähnlichem? Das Problem ist halt das bis ans Ende von BTS alle Antis sich aufregen und auf ihnen rumhacken werden wenn sie nicht ins Militär gehen.

0
@xTenshii

Den Stand hatte ich auch. Jin hatte in einer Pressekonferenz(?) sogar selbst gesagt, dass sie wenn die Pflicht ruft, diese mit Ehre antreten werden.

0
@xTenshii

Echt ? Okay, ne hab keine Tweets. Ja iwie kann man es ja verstehen.. aber naja mal abwarten, was in paar Jahren ist, weil jetzt müssen sie ja noch nicht weg gehen.

0
@jessica784

Ach, solchen Meldungen darfst du gar nicht Glauben schenken. Die wollen nur Profit machen und benutzen BTS nur und alles was sie umgibt.

1

Ich bin zwar kein Fan von k-Pop, aber im Grunde genommen, müssen diejenigen zum Militär, die kein Erfolg für das Land bringen. Z.b. Son der koreanische Fußballer. Hätte er in der WM 2018 verloren gegen Deutschland, müsste er ins Militär gehen. Ich finde persönlich, dass es eine harte Gesetzgebung ist. Wenn ich falsch liege, darf man mich gerne korrigieren.

Jeder Mann hat eine Wehrpflicht von 2 Jahren in Südkorea. Davon sind nur Leute ausgeschlossen die zb bei Olypmia gewinnen oder, wie zum Beispiel im Falle BTS, die Sprache, Kultur und Musik nach außen bringen und bekannt machen.

3

Xiumin von Exo ist am 7en May gegangen. Es sind fast 2 Jahre

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?