Welche Créme für den Intimbereich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deumavan würde ich auch empfehlen. Und Produkte von Sagella.

Wenn Du Beschwerden hast, die vielleicht auf eine gestörte Scheidenflora zurückzuführen sind: Rephresh Sanol.

Du kannst deinen Intimbereich mit Intimpflege-Duschgel waschen (unter der Dusche), aber eincremen... wozu? Da unten herrscht bereits eine natürliche Feuchtigkeit bei Frauen und Männer brauchen generell nichts dort unten einzucremen.

Die beste Pflege für den Intimbereich ist sich regelmäßig mit klarem Wasser zu waschen. Den Rest macht die Scheidenflora von ganz allein.

Was möchtest Du wissen?