Weiße und Rote Bohnen aus der Dose

10 Antworten

wenn du ein chilli con carne machst mit roten bohnen aus der dose nicht weggiessen. bohnen aus der dose sind immer ein heikles thema, fakt ist es hat weder chemikalien noch son starke konservierungsmiitel drin, wasviele dosengegner immer behaupten. rote bohnen sind mit wasser zucker und saz, natürlich nacher pasteurisiert, haltbar gemacht , alerdings braucht es weissen bohnen auch zitronensäure.aber lecker und gesund und auch keine dickmacher sind sie alleweil. ausser natürliche einen deftigen teller weisse bohnen tomaten sauce und speck.

Hallo, wenn die Bohnen, egal ob rot oder weiß ohne Gewürze oder Marinade sind z.B. mit Oel, dann immer die Flüssigkeit wegschütten und im Sieb abspühlen, in der Flüssigkeit sind ja auch die ganzen Konservierungsstoffe. Nur diese meist trübe Flüssigkeit ist ja ohne jeglichen Geschmack.

Wir haben die in der Gastronomie immer aus der Dose geholt, auf ein Sieb gegeben und abgeduscht. Ob man den Sirup, in den die eingelegt sind, verwenden kann oder sollte, weiss ich nicht. Für eine Bohnensuppe vielleicht ... auf einem Salatteller fänd ichs eklig.

der Unterschied der Bohnen:versch.Sorten,zeichnet sich durch Farbe,Geschmack,Größe aus.Die roten Kidneybohnen z.B.für Chili oder Suppen.Die weißen Bohnen für Salat,Cassoulet,Hutspot usw.Abspülen mußt du die Bohnen nicht,werden ja gekocht und so erhält die Soße/Suppe ihre Sähmigkeit.Wegkippen mußt du die Flüssigkeit nicht,wenn es dir zu "schlonzig"aussieht,mußt du sie aber nicht benutzen

ja, diese chem. flüssigkeit solltest du weggeben und die bohne unter fliesendem waser waschen. man kann sie je nach geschmach mit etwas zwiebel und knoblauch leich in butter enziehen, oder eine kleine sauce zubereiten z. b. für weisse bohnen, tomatenpürre unoch dazu zu den zwiebeln oder (und auch ) frische tomaten dazugeben , abschmecken. aeb

Was möchtest Du wissen?