Weiß jemand wie man Vorhänge näht aus zwei Stoffen ohne Bügelvlies

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest aufpassen, dass das Gewebe gerade der Kante zugeschnitten wird. Vorher das Gewebe schon mal waschen und buegeln, damit ausgeschlossen wird, dass eines der beiden einlaueft.

Optimal wäre es, wenn beide Stoffe aus dem gleichen Material bestehen. Dann gibt es weder beim Nähen, noch beim Waschen Probleme mit Einlaufen oder Verziehen.

Natürlich halten sie die Form. Du darfst beim Nähen nicht ziehen oder einschieben. Die Maschine transportiert das Nähgut selbst.

Was möchtest Du wissen?