Weiss jemand ob es für eine alte Onkyo Anlage noch Ersatzteile gibt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo TheChoppa,

Die sich langsam auflösende Schaumstoffsicke ist ein bekanntes Problem und lässt sich reparieren. Du findest Anleitungen bei YouTube, die Sicke bekommst du bei eBay.
Außerdem gibt es bei eBay gebrauchte, aber funktionsfähige Chassis. Gib die Typenbezeichung in eine Suchmaschine und du wirst viele Angebote finden.

Die Kalottenlautsprecher:

http://www.ebay.de/sch/Lautsprecher-Mitteltoner-fur-TV-Heim-Audio/21993/bn_13470419/i.html

http://www.ebay.de/itm/2-x-Onkyo-TW-374A-Mitteltoner-SC-760-135-Watt-4-5-Ohm-A629-Japan-305/391446573853?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D36384%26meid%3D10a1020006f641d3acdb5a2e427a57c9%26pid%3D100011%26rk%3D2%26rkt%3D3%26sd%3D351347318373

http://www.ebay.de/itm/Onkyo-W2088a-Schaumgummi-Sicke-223-/121697951164

Die dazu notwendigen Sppezialkleber bekommst du hier.

http://www.peiter-ak.de/

https://www.music-knowhow.de/tutorial-lautsprecher-reparieren/

Es gibt aber auch einige Firmen, die sich auf die Reparatur von Lautsprechern spezialisiert haben. Die Reparaturkosten kannst du im Voraus erfragen.

http://www.akustikpeiter.de/shop_content.php/coID/10/content/Lautsprecher-Reparaturpreise

http://www.lautsprecherklinik.de/

Weitere Adressen findest du hier

http://www.hifi-forum.de/viewthread-225-10.html

Erst wenn es gar nicht anders geht, würde ich ein neues Chassis kaufen, was aber häufig eine Gehäusemodifikation verlangt. Außerdem reicht es nicht aus, einen Tieftöner mit passendem Durchmesser, der richtigen Impedanz und Belastbarkeit zu kaufen. Du musst unbedingt passend zum Gehäusevolumen und zur Konstruktion (geschlossenen Gehäuse oder Gehäuse mit Öffnung als Bassreflex) das richtige Chassis auswählen. dazu benötigst du Faxhwissen, das du dir nicht so schnell aneignen kannst.

Wenn du neue Tieftöner eines anderen Herstellers einbauen möchtest, dann kann ich dir passende Chassis aussuchen, dazu benötige ich nur alle wichtigen Masse und das Innenvolumen des Gehäuses.

Grüße, Dalko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kann ich dir nicht beantworten ob es das gleiche Ersatzteil noch zu kaufen gibt. Jedoch würde ich mir in deinem Fall einen 80W; 4Ω Lautsprecher aus dem Internet bestellen. Ich persönlich würde mir genau diesen besorgen https://www.reckhorn.com/pages/lautsprecher/auto-lautsprecher/f-6.5-bassmitteltoener.php Habe schon seit längerem ein Auge auf Ihn geworfen und bin vor allem von dem Preis erfreut. Sicher finden sich ähnliche weitere, Aber diesen würde ich dir ans Herz legen.

Das Eingeknickte Plastik macht meiner Meinung nach keinen Klangunterschied, solange es nicht gerissen ist sollte es die nächsten fünf Jahre standhalten, anders mit der Membran, die ist von höhster Wichtigkeit. Lasse es einfach so und versuche nicht drauf rumzudrücken, das habe ich mal prbiert und es wurde nur tiefer, vielleicht kommst du über die Schrauben dran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperMoehre
04.05.2016, 22:12

Achso da fällt mir grade auf, dass der Durchmesser des Gehäuses des Lautsprechers von größter Wichtigkeit beim Shoppen ist. zu groß kann man noch wegfeilen.

0
Kommentar von TheChoppa
04.05.2016, 22:13

Da taucht das nächste problem auf, die aussparung für den lautsprecher ist nicht rund sondern Quadratisch und da passt ein Kreis förmiger nicht rein.

0

Hatte selbst mal Probleme mit meiner Onkyo - und tatsächlich Hilfe bekommen in einem dieser Servicestellen. Kennst Du diese?

http://www.de.onkyo.com/de/autorisierte-servicewerkstaetten-377.html

Wissen auch sicher, ob es noch Ersatzteile gibt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheChoppa
04.05.2016, 22:03

Problem dabei ist nur ich wohne nicht in der nähe von so einer Servicestelle

0

Was möchtest Du wissen?