Weight Gainer wirklich dickmacher?

2 Antworten

es ist aber auch immer dasselbe mit den anfaengern. sie gehen in eine muckibude und meinen, in sechs monaten intensiven trainings werden sie mr. germany. geduld und ausdauer sind gefragt. da helfen auch die angeblichen zaubermittelchen Proteinshakes, eiweisstrinks und creatin nichts. ein protein, oder eiweiss kann keine muskeln aufbauen, da es keine kohlehydrate enthaelt. ein steak oder schnitzel z.b. macht ja auch keine dicke muskeln, oder magerquark, huettenkaese, eier, joghurt, kefir, milch-.molke- oder soja-eiweiss-pulver, alles proteine. ein braten, eine bratwurst oder wurst und fetthaltiger kaese, von denen bekommt man muskeln, weil sie kohlehydrate in form von fett enthalten. ich hatte auch den ganzen eiweiss-wahnsinn fast zwei jahre mitgemacht, bis ich bemerkt habe: "alles rausgeschmissenes geld und nur fuer die katz". gewiss brauchen die muskeln auch protein, aber nur um sich wieder zu erholen und zur reperatur der entstandenen schaeden (muskelrisse) nach einer muskeltaetigkeit auszubessern, und das bekommen sie durch eine gute ausgewogene ernaehrung. unser eiweisskonsum liegt weitaus hoeher, als wir benoetigen. ich habe 40 kg an masse und muskeln, ohne zusaetzliche gaben von proteinshakes aufgebaut und viel geld dadurch gespart. glaubt nicht alles, was die werbung verspricht, oder probiert es aus und werdet dann schlau. ich habe am 16.05. einen kommentar geschrieben in der rubrik "Training", Uebertraining nach 48 h? klicke ihn mal an.

du hast null ahnung, krass...

0

Weight Gainer ist rausgeworfenes Geld, die bestehen meist nur aus Zucker, nen bischen Eiweiß und sogar Fett....für sowas noch Geld auszugeben ist totaler Blödsinn.....

Sowas lass ich vielleicht noch bei einem 140 kg Strongman gelten der die Kalorienmengen brauch, aber für nen normal Trainierenden ist das Blödsinn....

Was möchtest Du wissen?