Creatin im weight gainer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu 1. Du kannst es machen ,aber macht keinen großen unterschied.
Zu 2.Innerhalb einer sogenannten Creatin
Ladephase wird in der ersten Woche eine hohe Dosierung gefahren, um eine
schnellen Kraftzuwachs zu erreichen. Hierbei werden in den ersten 5 Tagen etwa 20 Gramm Creatin, aufgeteilt zu je 4 Portionen á 5 Gramm, über den Tag verteilt eingenommen. Der ideale Einnahmezeitpunkt ist direkt nach dem Aufstehen und unmittelbar vor und nach dem Training.
Auch vor dem Schlafen gehen, kann eine zusätzliche Portion eingenommen
werden. Innerhalb dieser vorgeschlagenen Zeitfenster sind die Muskulatur
und der Organismus besonders sensibel und der Transport und die
schnelle Einlagerung des Creatins als Energieträger werden begünstigt.
Zu 3. Nein  aber Optimal währe es mit Fruchtsäften

Was du noch zusätlich wissen solltest:

       Auf den Flüssigkeitshaushalt achten! (Mindestens 2-3 Liter Wasser am Tag trinken)
       Koffein meiden (vermindert die Wirksamkeit!)
       Auf Alkohol verzichten (vermindert die Wirksamkeit!
       Eine Gewichtszunahme ist aufgrund von Wassereinlagerungen möglich
       Zusätzliches Krafttraining unterstützt den Muskelaufbau
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xX4Nick4Xx
25.02.2016, 11:04

Danke für die schnelle Antwort

Ja aber ich mache meinen Pws mit milch aber da ist ja auch dextrose usw drin. Kompensiert sich das?

Ja ich trinke weder alkohohl noch kiffein und 3 Liter is für mich minimum :) und 3 mal die Woche fitnessstdio ist auch drin.

Und zu ladephase

Mir ist bewusst wie sie Funktioniert aber danke ich Trotzdem

meine Frage war unsauber gestellt ich wollte eigendlich fragen, ob es sinn macht eine Ladephase zu machen.

Oder bei dauersuplemetierung eher nicht?

0

Hallo! Diese Fragen sind immer wieder ärgerlich. 

Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt.

Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen.

Creatin

  • Einnahme : Morgens mit lauwarmem Wasser oder Traubensaft. 
  • Nachhaltigkeit : Alle muskulären Veränderungen durch Creatin sind komplett reversibel. Was aufgebaut wurde, baut sich wieder ab. Eine Kur ist also eigentlich sinnlos. Nach 4 Wochen sind die Muskeln wie vorher - und das Geld ist weg.Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xX4Nick4Xx
02.03.2016, 07:08

ich bin erst 16 Trainiere aber seid 2 Jahren aktiv

3-4 mal die woche im fitness aber kein Split

grade dabei dauersuplementierung durchzuführen geht nur darum, och ich das crea auch abends zu meinem pws (an trainingsfreien tagen) nehmen kann

1

Was möchtest Du wissen?