Wegen WLAN-Verstärker Kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

weil das WLAN nicht in mein Zimmer reichte. Habe den Verstärker auch in meinem Zimmer angebracht 


das widerspricht sich und wird dann nicht funktionieren ;) 
der Repeater funktioniert nur, wenn du den dort aufstellst, wo dieser noch das Signal des WLAN-Routers gut empfangen kann......

dass ich plötzlich volle Verbindung hatte


ist logisch, wenn du neben dem Repeater bist ;) 
der Repeater hat aber trotzdem keine Internetverbindung

ob die Kopfschmerzen vom WLAN kommen oder nicht ....... es gibt genug "Studien" im Netz über die Schädlichkeit von (WLAN)-Strahlung, mach dir selbst ein Bild davon


Es gibt Menschen die sind empfindlich auf Wlan- Strahlung. Du gehörst vielleicht auch dazu. Darum unbedingt den Verstärker am Abend ausschalten, damit in dir Ruhe einkehrt.

Wenn andere Menschen nichts dabei empfinden ist es noch kein Beweis, dass Wlan nicht schadet.

Ich gehöre auch zu den empfindlichen Menschen. Wlan kommt mir desshalb nicht ins Haus.


Nicht wenige Menschen reagieren auf die Funkstrahlung mit Kopfschmerzen, was ich ständig in der Praxis feststellen kann. Der Repeater sollte also möglichst weit weg vom Bett positioniert werden, und es sollte möglichst noch eine Wand dazwischen sein. Oft ist allerdings ein Repeater nicht notwendig, wenn der Router entsprechend modifiziert wird (siehe Anleitungen im Web). Ursache fürs Kopfweh ist übrigens unter anderem das Öffnen der Blut-Gehirn-Schranke. Hierdurch gelangen Stoffe ins Gehirn, die dort nicht vorhanden sein dürfen. Generell ist auf Minimierung der Strahlungsdichte in der Wohnung zu achten. Gute Besserung

Also das Gerät ist nicht Schuld an deinen Kopfschmerzen. Habe selber so ein Gerät. Vielleicht hast du zu wenig gegessen oder getrunken. 

Bekannt ist, dass man in seinem Schlafzimmer keine Elektronischen- oder Metallischen Gegenstände haben sollen. Laut Ärzten kann das so etwas hervorrufen.

Wie soll der Repeater Kopfschmerzen verursachen?

nein kann es nicht

Was möchtest Du wissen?