wattestäbchen ins ohr - trommelfell beschädigt?

3 Antworten

deinem trommelfell gehts, soweit ich das grade beurteilen kann, gut. solang du dir keinen eispickel, oder ähnlich langes ins ohr schiebst, kann eigentlich nichts passieren. vermutlich, hast du dir ohrenschmalz tief im ohr festgedrückt. spül dein ohr mit warmem salzwasser durch und falls es nach etwa 2 tagen und mehreren spülvorgängen nicht besser wird, geh zum hno-arzt.

Und wie spült man denn aus bleibt das dann nicht dadrin das wasser? Und was ist wenn ich nix mache verheilt das von alleine?

0

Wahrscheinlich hast du mit dem Stäbchen Ohrenschmalz tiefer geschoben. Lass deine Ohren mal beim HNO-Arzt durchspülen.

Kann auch sein dass du einfach Ohrenschmalz reingeschoben hast und dadurch der Schall nicht mehr so gut durch kommt.

Was möchtest Du wissen?