Wasserfarbe an Hundepfote?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn es wasser farbe ist es es garnicht schlimm weil selbst wenn er das ableggt wird ihn wenn überhauvt,Bzw:wenn er einen empfindlivhen magen hat schlecht aber keine panik das ist nicht sehr schlimm.

mfg,mike28

Is nicht schlimm....hunde sind nicht so extrem wie katzen die sich überall putzen...die stoffe schaden dem hund nicht, da sie sich zusammensetzen durch den wassergehalt und farbe. es macht auch nicht so viel aus wenn der hund es ableckt da nicht wirkliche gefährliche stoffe enthalten sind...gehst du einmal mit ihm spatzieren, ist die farbe weg...

Wasch es einfach ab, da der Hund ja klein ist, kannst du die Pfote ja schnell im Waschbecken reinigen- ist nicht schlimm, gehört aber nicht auf Hundepfoten, also schnell weg damit

Ich würde das abwaschen.Mit einem topfschwamm vorsichtig abreiben Warmes wasser nehmen.

Ich glaube nicht,das das schlimm ist. Einfach mit Wasser und vielleicht etwas Spülmittel wieder rauswaschen.

Nein, das macht nichts. (: Aber wenn ich idch wäre für ich probieren es mit warmem Wasser auszuwaschen ((;. Hat's jezt nich in der ganzen Wohnung flecken :P?

Solle1101 18.08.2011, 20:40

Japp, da waren vereinzelt Tatzenabdrücke....;o)

0

nein wasserfarbe ist nicht giftig und die kannst du mit leitungswasser so abwaschen

ich würd's auf jeden Fall abwaschen ;)

Was möchtest Du wissen?