Wasser verdampft in der Pfanne ab 100° immer gleich?

5 Antworten

Du hast recht, und wenn du das nicht wirklich begründen kannst, und wenn es abweichende Meinungen gibt, ist die Frage alles andere als dumm.

Richtig ist auch, dass eine exakt 100 °C heiße Wasseroberfläche, also bei Standardbedingungen dem Siedepunkt, eine bestimmte Menge Wärme durch Verdunstung verliert, die natürlich noch von der Bedeckung, dem Wind, der Topfform und anderem abhängt. Zusätzlich verliert der Topf natürlich noch auf anderem Wege Wärme, durch Wärmeleitung, Konvektion und Abstrahlung.

Wenn du exakt diese summierte Wärmemenge über die Herdplatte zuführst, bleibt die Temperatur bei 100 °C. Wenn du weniger zuführst, wird die Temperatur unter 100 °C sinken.

Deine Frage war aber, was passiert, wenn du mehr Wärme zuführst. Dann steigt die Temperatur auf über 100 °C. Am Topfboden ist der Siedepunkt höher, wegen des Wasserdrucks, selbst wenn das Wasser nur 5 cm hoch steht. Dann wird das Wasser eben 100,01 °C heiß, es bilden sich Blasen mit Wasserdampf, die aufsteigen. Wasser bildet sich dann an 2 Orten, an der Oberfläche und zusätzlich am Boden. Also steigt natürlich die Menge des verdampftenden Wassers, wenn du zusätzliche Wärme zuführst.

Eigentlich kann man das auch sehen, denn das verdampfende kondensiert ja schnell wieder und ergibt sichtbare Dampfschwaden.

nö, es kommt schon drauf an welche Stufe da eingestellt ist. Die zugeführte Energie verdampft das Wasser. Mit der 3 kocht sie ja gerade mal so und mit der 9 geht das aber deutlich schneller. Das Wasser mag ja bloß 100° erreichen, die Herdplatte hört da aber nicht auf....und ratz fatz ist das Wasser weg!

Desto höher die Temperatur ist, desto schneller ändert sich der Aggregatzustand des Wassers.

also so würde ich es denken

0

Je heißer die Herdplatte, desto schneller verdampft das Wasser , aber so lange es flüssig ist wir es nicht heißer als 100°C, das dachte wohl Dein Mitbewohner.

Also bei 10000 Grad verdampft es in Millisekunden. Soviel zur Theorie Deines Mitbewohners.

Was möchtest Du wissen?