Wasser ins Ohr bei einem Hund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Gehörgang des Hundes fällt erst einmal nach unten ab und macht dann einen Knick zum Schädel hin in die Gerade .

Wasser das in den Gehörgang des Hundes eindringt wird normalerweise durch schütteln des Kopfes wieder hinausbefördert. Sollte das schütteln anhalten, solltest du einen TA aufsuchen.

Das nächste mal beim abduschen darauf achten, das sowas nicht mehr pasiert! Den Kopf solltest du komplett aussparen.

LG

Vielen Danke! Ich habe nur eine frage: was macht der hund denn wenn er mal schwimmen geht, mein hund taucht oft mit dem kopf unter... sollte ich ihm das abgewöhnen? also nicht mehr erlauben ins wasser zu gehen?

0
@schnugili95

Nein, das brauchst du ihm nicht abzugewöhnen. Dein Hund wäre auch sicher traurig, wenn er nie wieder ins Wasser dürfte.

Wie gesagt, normalerweise schütteln sie es wieder heraus. Mein Hund ist auch ein Taucher ;-) und er hat noch nie Probleme mit den Ohren durch das tauchen  gehabt. Achte nur darauf, ob das schütteln anhält....

Danke für die Auszeichnung!

0

Du solltest peinlich vermeiden Wasser in das Ohr des Hundes zu bringen. Der Hund hat einen sehr tiefen Gehörgang. Wasser darin ist die Ursache für Ohrenentzündungen beim Hund !!! ...... Beim Baden des Hundes - was nur passieren sollte wenn er sich in Unrat gewälzt hat - solltest du Kopf, Ohren, Nase und Augen nicht mit waschen oder mit Wasser Überbrausen!!!

Da hier schon gesagt worden ist, dass Wasser in den Ohren vermieden werden sollte, gebe ich dir nur noch einen Rat zum Duschen. Dreck vom Hundefell geht besser mit der Bürste weg als mit Wasser. Schampoo sollte beim Duschen nicht benutzt werden. Wenn duschen, dann kurz die Pfoten, vor allem zwischen den Ballen abduschen (ist sogar empfehlenswert). Den Körper zu duschen bringt dir außer einem stinkenden Hund nichts und der Kopf sollte gar nicht gewaschen werden, ganz egal wie dreckig er ist. Der Dreck geht von allein weg.

 

Na ja, ein bissl was wird ihm nichts ausmachen, du solltest halt nicht direkt rein sprühen/spritzen mit der Brause. Hunde schwimmen ja auch gern mal, also ist es wohl kaum so, dass ihm ein bisschen was schadet xD

Was möchtest Du wissen?