Waschmaschine unter Strom?

6 Antworten

wegen Stromschlag? - klar, das kann gefährlich werden, aber dafür müsste man es schon schaffen, so ziemlich den kompletten Arm in den Eingeweiden der Maschine verschwinden zu lassen und dabei versehentlich die elektrischen Anschlüsse zu berühren. In anderen Fällen dagegen passiert eher nichts.

zimlich vollkommen ungefährlich. das Schubladenfach ist so gebaut, dass kein Wasser nach innen zu den Anschlüssen vordringen kann. das gefährlichste wäre, dass du dir den Finger an einem schlecht entgrateten Bauteil etwas aufritzt, oder in einer Ecke hängen bleibst... selbst wenn die Maschine eingestöpselt ist...

wenn du dich aber dann sicherer fühlst, kannst du sie auch gerne ausstecken...

lg, anna

normal kann dir nichts passsieren,aber aus reinen sicherheitsgründen ist es immer von vorteil den netzstecker zu ziehen

Packt meine Waschmaschine diese Wäscheberge noch?

Abend, ich bin neu hier im Forum und hätte da mal eine Frage und zwar: Da es bei uns endlich mal aufgehört hat zu Regnen sind meine 4 Kinder heut rausgegangen. Sie haben ihre Sandalen anzogen von letztem Jahr, da diese noch passten und noch in Ordnung sind, allerdings als wieder heim kamen und sie die Sandalen auszogen hat es im ganzen Hausflur nach Stinkefüsse gerochen. Deswegen hab ich mir gedacht, ich hol mal alle Sandalen/(Turn-)Schuhe/Hausschuhe meiner Kinder und wasch die in der Waschmaschine, damit der ekelhafte Geruch weg ist. Damit es aber nicht so rumpelt hab ich noch ein paar alten Decken sowie Kuscheltiere mit reingestopft, die hatten auch ein Bad schon länger notwendig. Als ich die Maschine zu machte waren: 7 paar Sandalen, 2 paar Turnschuhe, 4 Birkenstock Hausschuhe, zwei größere Decken und 4 Kuscheltiere in der Waschmaschine. Ich hab da etwas nachgedrückt damit ich nicht zweimal waschen muss, die Waschmaschine war damit aber nicht überladen. Unsere Waschmaschine hat schon 12 Jahre auf dem Buckel. Ich hab jeden Tag 2 volle Wäscheladungen und das macht sie so schon 6 Jahre mit, bei mir war schon alles in der Waschmaschine von Schuhen bis zu großen Bettdecken, die aus der Waschmaschine im Schleudergang eher eine Hüpfmaschine gemacht haben. Ich hab die Waschmaschine auf 1500 Umdrehungen und 50 Grad eingestellt, da ich wusste das die Maschine etwas wackelt bzw. hüpfen wird hab ich meine Kinder drauf gesetzt im Schleudergang. Die finden das immer wieder Witzig durchgeschüttelt zu werden. Aber dieses mal hat sie den Schleuderngang mehrmals abgebrochen und wollt die Wäsche noch mal verteilen, als sie dann schleuderte hüpfte sie, obwohl meine 4 Kinder drauf saßen. Meine Frage ist jetzt glaubt ihr es ist nach 12 Jahren an der Zeit sich eine neue zu holen? Oder die alte noch so lang benutzen bis diese nicht mehr kann, sie macht die Wäsche noch immer sauber hüpft wie gesagt aber gern mal rum, wenn man sie vollgestopft hat und keiner daraufsitzt. Ein weiters Problem ist das sie manchmal das Waschprogramm wiederholt und 4 Stunden am Stück läuft, das macht sie seit ein paar Jahren. Das hatte sie gerad auch wieder bei der Ladung mit den Schuhen gemacht, meine Kinder freuen sich auf den zweiten Schleudergang :P.

PS: Hab mal ein paar Bilder drangehangen damit ihr wisst was ich unter Voll verstehe. Meine Kids wollen die alte behalten, wieso wohl :D. Aber ich hätte gern mal eine zweite Meinung zu dem Thema

...zur Frage

Waschmaschine wenn ich die anmache geht der Strom weg

Wenn ich meine Waschmaschine anmache springt der Fi schalter raus was kann das sein

...zur Frage

Ich kann an meiner Waschmaschine kein Sieb finden?

...und eigentlich muß man dieses Sieb doch ab und zu mal leeren, bzw. reinigen. Ich kanns aber nicht finden! Wo ist es denn? Es gibt kein Fach und keine Schublade. Gibt es auch Waschmaschinen ohne zugängliches Sieb?

...zur Frage

Waschmaschine läuft aus und Strom plötzlich weg.

Hallöchen, hab da mal ne Frage. Ich habe vorhin meine Maschine auf Kochwäsche leer laufen lassen zum sauber machen. Ich mache das 1 mal im Monat zum reinigen. Da hat sich so viel Schaum gebildet das Wasser raus gelaufen ist, so ca. 3 Liter denke ich. :o Ich saß gerade am PC, es hat so nen Knacks gegeben und der Strom war weg. Hab dann mal im Sicherungskasten geguckt und gesehen das der Schutzschalter ausgelöst wurde. Die Sicherung der Waschmaschine ist aber drin geblieben. Hab die Sicherung ausgemacht und die Maschine vom Netz genommen. Ich frage mich jetzt wieso das passiert ist? Ist eine Waschmaschine nicht wasserdicht wegen Strom und so?? Ich weiß halt nicht was ich jetzt mache. Lieber nicht wieder anmachen die Maschine oder kann da Wasser an eine Leitung ran gekommen sein? Ich kenne mich da nicht aus und nun ist noch das Kochwasser in der Maschine :( Hat jemand einen Tipp für mich? Danke :)

...zur Frage

Was braucht am meisten Strom?

Hallo zusammen,

was braucht am meisten Strom?

  1. 60° Wäsche mit einer A+++ Wa Ma
  2. 1 Tag A+ Kühlschrank
  3. 1 TK Pizza aufbacken
  4. Eine Trocknerladung mit A+ WP Trockner

Bitte Reihenfolge oder das teuerste angeben.

ciao

...zur Frage

Wenn ich in einer steckdose kein stecker drin habe ist dann auf den neutralleiter (N) auch Strom hinter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?