Waschmaschine fragt im Display "Wasserhahn zu?" Er ist nicht zu! Was könnte es sein?

3 Antworten

Wenn in Deiner Wohnung das Wasser nicht abgestellt ist, dann kann es sein, daß die Einlaufsiebe von denen einige Maschinen 2 haben, verstopft sind. Auch kann es sein, daß die Dichtung im Abstellventil auf dem Ventilsitz festklebt, das Oberteil des Waschmaschinenventil selbst defekt ist, oder aber das Ventil durch Rostpartikel zugesetzt ist. Also zuerst einmal den Schlauch abschrauben und die Siebe im Schlauch und direkt an der Maschine kontrollieren und reinigen. Am Besten in der Bedienungsanleitung der Waschmaschine nachschauen, wo die Siebe sitzen. Vorher aber sicherheitshalber das Ventil schließen. Wenn Du dann den Schlauch abgemacht hast, dann nimmst Du einen Eimer und öffnest einmal das Ventil um zu testen, ob Wasser ankommt. Wenn kein Wasser ankommt, dann muß das Ventiloberteil demontiert und überholt werden. Aber bitte im eigenen Interesse vorher den Absteller an der Wasseruhr oder in der Steigleitung schließen und den Druck ablassen, damit Du keine böse Überraschung erlebst! Du duschst sicher lieber warm und in der Dusche. Wenn das Wasser am Wasserhahn läuft, dann kannst Du Dir diese Schritte sparen. Dann kann es nur an den Einlaufsieben der Maschine oder am Einlaufventil liegen. Dann muß kontrolliert werden, ob am Magnetventil überhaupt Spannung anliegt. Wenn Spannung anliegt, dann ist ein neues Magnetventil fällig. liegt keine Spannung am Magnetventil an, dann muß die Ansteuerung überprüft werden. Das erfordert dann aber tiefere Eingriffe ins System und das sollte dann ein Fachmann erledigen.Ich hoffe, daß ich alles an Fehlerquellen abgedeckt habe!

Wenn du alle Siebe und Schmutzfilter überprüft hast, dann könnte es noch sein, dass der Wasserschlauch ungünstig liegt. Wenn der Schlauch abgeknickt ist oder einfach nur ungünstig liegt, dann kann die Maschine kein Wasser einziehen und deshalb könnte die Fehlermeldung sein.

Könnte evtl. am Wasserhahn das Sieb sehr verkalkt sein? Andere Teile verkalkt? Prüf das mal nach.

Waschmaschine bekommt kein wasser

Ich habe meine waschmaschine angeschlossen. Sie bekommt strom und der wasserhahn funktioniert auch. Wenn ich den spülgang starte wird allerdings kein wasser eingepumpt was ich am anschluss fühlen kann und der spülgang wird sofort als beendet angezeigt. Woran kann das liegen und was kann ich tun?

...zur Frage

Waschmaschibe an Wasserhahn anschließen?

In meiner Küche habe ich einen Wasserhahn mit drei Anschlüssen. Kann ich an dem dritten irgendwie eine Waschmaschine anschließen oder wofür ist der da? Bisher habe ich noch keine Möglichkeit entdeckt, über den Anschluss Wasser anzustellen.

...zur Frage

Waschmaschine Siemens Top-Line pumpt nicht ab, schleudert nicht.

Flusensieb = gecheckt, keine Fremdkörper Pumpe = gecheckt, lässt sich mit den Fingern drehen

Wenn der Abflussschlauch verstopft oder geknickt wäre, würde laut Herstellerbeschreibung auf dem Display die Fehlermeldung"1" erscheinen. Ist aber nicht der Fall.

Ideen ? irgendein Fachmann/frau oder geübter Heimwerker online?

Danke.

...zur Frage

Wir haben im Bad zwei Waschbecken nebeneinander. Bei einem der beiden Becken kommt nur noch heißes Wasser. Der Wasserhahn ist überprüft und in Ordnung.?

Gibt es eine Kamera, die den Wasserzulauf überprüfen kann? Wenn ja, wer macht so etwas?

...zur Frage

Geht die Waschmaschine kaput wenn mann den wasserhahn offen Laest wenn nicht gewaschen wird?

Oder ist das egal?

...zur Frage

Waschmaschine wo wasserzulauf aktivieren?

Hallo leute,

Ich bin in eine neue wohnung gezogen und wollte heute meine waschmaschine anschliessen...nun kommt aus dem dafür vorgesehenen wasserhahn kein wasser und hab kein zuständigen drehknopf gefunden...der vermieter hat noch nie eine waschmaschine angeschlossen und weiss deswegen auch nicht wo ich das wasser für diesen wasserhahn aktivieren kann ? Wo könnte der sein ? Vllt in heizungsraum im keller ?
Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?