was zu hölle antwortet man auf "hab schon viel von dir gehört"?

5 Antworten

Ja und? Zunächst bedeutet es, daß man "im Gespräch" ist, aber noch nicht, in welche Richtung es tendiert. Da lassen deine Aussagen auch keinen echten Schluß zu, auch wenn deine Formulierung der Aussage dich eher in den Bereich von Personen stellt (rein hypothetisch), welche emotional geprägt aggressiv (inkl. physischer Angriffe) reagieren, als sich in der Kunst der geschliffenen Rede zu üben, und bei denen eine rationale Kontrolle eher nicht festzustellen ist. Das wird durch den Inhalt der Frage noch unterstrichen, da es eigentlich eine Standardübung ist, auf eine solche Aussage zu reagieren, was übrigens immer situationsabhängig wäre. Allein die Frage so allgemein zu stellen läßt eher auf eine geringer ausgeprägte soziale (und kommunikative) Kompetenz schließen, die sich der Umgang mit solchen Aussagen auf einem niedrigen Kompetenzlevel bewegt (es ist nur mäßig anspruchsvoller als die Frage nach der Reaktion auf ein "Hallo").

Wie soll man darauf reagieren? Die neutralste Reaktion wäre die zu sagen, daß man es weniger als entscheidend ansehe, daß über einen gesprochen werde, sondern wie stark sich der Gegenüber dadurch davon abhalten lasse, sich selber ein Bild zu machen. Gerede habe seine eigenen Gesetze und sei selten eine verläßliche Quelle.

Übrigens: solltest Du einen schlechten Ruf haben und auf eine solche Aussage aggressiv reagieren, verstärkte dies automatisch deinen Ruf, wäre also eher kontraproduktiv, denn da die Aussage nicht wertend ist, zeigte deine Reaktion, daß Du davon ausgehen dürftest, daß man nichts Positives über dich gehört haben könne. Es wäre also doppelt bestätigend.

A: (höflich) Ich hoffe nur Gutes

B: (ironisch) Ich hoffe nur Schlechtes!

C: (selbstsicher) Ich bin besser als mein Ruf!

D: So, was denn? (aggressiv bis neugierig)

Du erwartest also bei dieser Formulierung automatisch, dass jemand etwas so Negatives über Dich gehört hat, dass Du das Recht wütend zu sein?

"Hab schon viel von Dir gehört" ist noch keine Wertung. Es kann auch heißen, das andere Dich für so toll halten, dass sie über Dich schwärmen.

In Deinen Fall ist es aufgrund Deiner Formulierung allerdings viel naheliegender, dass Du ständig so viel Negatives veranstaltest, dass man vor Dir warnt. Oder handelt es sich um Mobbing?

Ich würde mich zunächst hinterfragen, warum man viel Negatives von Dir hört. Wenn es daran liegt, dass Du dich daneben benimmst, hast Du kein Recht aggressiv zu sein, höchstens, weil Du dich über dein eigenes Versagen ärgerst.

dann antworte doch: Ich hoffe, nur Gutes

(:-))

0

Das wäre wohl die klassische Antwort darauf.....

0

"man gut das wir uns dann noch nicht gesehen haben"

Was möchtest Du wissen?