Was ziehe ich zu einer Beerdigung an (weiblich; 13)?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum findet die Bestattung so kurz vor Sillvester statt und wird nicht auf Januar verschoben?

Ja bei einer Bestattung trägt man immer schwarz oder grau bei Kindern ist es nicht so streng.

Aber es sollte dezent und elegant sein und wenn es kalt ist trägt man Wintersachen.

Bist Du ein Goth Girl?

Gut wäre zb schöne, schwarze Mädchenkleidung was elegant und sexy ist zb

schwarze Jeans aber ohne Löcher, schwarzer Pulli, schwarzer Mantel, Mütze, Handschuhe und schwarze Lederstiefel also High Heel Boots das ist schick sowie warm.

Man ist da erstin der Kirche zu einer Totenmesse , dann auf dem Friedhof zur Bestattung und danach geht man noch Essen also in ein Restaurant mit allen Gästen und danach muss man sich kleiden.

Also eine Hose wäre besser als ein Kleid und eigentlich muss es nur Straßenkleidung sein Hose, Pulli, Jacke, Mütze, Handschuhe, Stiefel zb

Er ist erst vorgestern gestorben... Und der Pastor möchte keine Leichen übers Jahr haben (wir sind Katholiken)

0

Hallole

mach dir mal da keine so großen Sorgen. Von "Kindern" erwartet man nicht, dass sie in tiefschwarz zu einer Beerdigung kommen. Die schwarze Jeans ist schon okay. Da die Temperaturen ja gerade ziemlich tief sind, ziehe eine dunkle Jacke dazu an und wenn du kein dunkles Shirt hast, mach die Jacke zu.

Der Trend geht ohnehin zu eher "bunter" Kleidung. Mir persönlich wäre das auch lieber.

LG 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – zu viele Todesfälle in meinem Umkreis

Schwarz. Schultern und Knie bedeckt. Der Rest ist egal. Frag sonst deine Eltern :) 

Schwarze Hose ist gut. Und ein dunkles Oberteil. 

Ein schwarzes Shirt oder am besten eine schwarze Bluse

Was möchtest Du wissen?