Was würdet ihr zu einem/r Kollegen/in sagen, der sich euch gegenüber etwas frech im Ton vergriffen hat?

7 Antworten

Ich würde ihr/ihm direkt sagen das er so nicht mit mir reden braucht. Kommt auch immer auf die Situation an... 

Du meinst jetzt ob ich es einem Vorgesetzten petzen würde das der Kollege so mit mir geredet hat? Oder meinst du ob ich zum Vorgesetzten auch sagen würde er soll einen anderen Ton anschlagen?

Wenn ersteres, dann lautet die Antwort nein, ich würde es ihm nicht petzen, ich regle meine Angelegenheiten gerne selbst.

Und wenn du zweiteres meinst dann ja, ich würde auch zu meinem Vorgesetzten sagen das er so nicht mit mir reden braucht.

LG :)

Ich würde evtl. das Gespräch suchen und ihm sagen, dass du das nicht gut gefunden hast. 

Manchmal muss man aber auch schauen, von wem dieser Satz kam. Hat derjenige grad totalen Stress? Läuft es bei ihm daheim grad mies? Meist hat es einen Grund, wenn der andere, von dem man es nicht gewohnt ist, so eine Aussage macht. Dann vielleicht einfach darüber hinweggehen und Verständnis zeigen.

Grundsätzlich Nein, ich würde mit meinen Kollegen nicht so sprechen wie mit meinem Chef.

Und ich würde es ihm direkt sagen nach dem er sich im Ton vergriffen hat.

Am besten aber nicht emotional, sondern ganz sachlich und ruhig.

Was möchtest Du wissen?