Was würdet ihr mit 10.000 Euro machen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Die 10000€ wären eine schöne Finanzspritze! In den nächsten 3-4 Jahren stehen ei paar größere Hausrenovierungen an. (Dach, neuer Brenner für die Heizung, Küche renovieren...) also würde ich das Geld in mein Haus stecken.

da fallen mir schlagartig 4 Leute aus der Familie ein, die da Verwendung für hätten - daher bekäme jeder von diesen 2000 Euro und mein "Anteil" parkt auf der Bank, weil in knapp 2 Jahren brauche ich ein neues (gebrauchtes)Auto - und der dafür nicht gebrauchte Rest wird als Zuschuss zum Urlaub genommen.

Ich würde Flüchtlingen helfen damit es ihnen besser geht und sie sich besser in unserer Gesellschaft integrieren können , wer Krieg miterlebt hat und mehrere tausend Kilometer weg hinter sich hat um gesehenes zu vergessen und um zu überleben hat es verdient gut behandelt zu werden , können vielleicht viele nicht verstehen weil wir hier ja immer alles haben und in Frieden leben aber es gibt halt Menschen denen es richtig schlecht ergangen ist und die haben Hilfe verdient , ich bin zwar nicht reich oder so aber ich weiss es zu schätzen hier geboren und aufgewachsen zu sein und gebe gern jemand das Geld der damit was besseres anfangen kann anstatt mir unnötige materielle Dinge anzueignen die ich so wieso schon besitze , die meisten denken nur an sich und das ist falsch

Ich würde einen Teil dafür benutzen, um mit meiner Freundin einen wunderschönen jnvergesslichen Urlaub zu verbringen. Und zwar in der Karibik. 1 Woche Jamaika, 1 Woche Kuba, 1 Woche DomRep. Und den Rest würde ich meinen Eltern und meiner Schwester geben.

Mhh...Ich glaube ich würde über die Hälfte aufheben bzw. Meinen Kindern was geben...Und den Rest irgendwie spenden...Oder irgendwo helfen...

Ich würde die komplette Summe Menschen zukommen lassen, die es nötiger hätten als ich. Z.B. Kinder in Armut, Flüchtlingshilfe, Straßenkinder, Menschen mit Behinderung, usw. Schließlich habe ich das Geld ebenfalls geschenkt bekommen ohne etwas dafür zu tun.

Zurücklegen in Form einer sicheren Anlage.

Ich würde mir einen Oldtimer zulegen. Am liebsten einen alten Toyota Corolla. 

Wahrscheinlich neue Grafikkarte und ein paar neue Möbel, mehr brauch ich glaube ich im Moment nicht.

Aufs Sparbuch packen.
Führerschein, später eigene wohnung

Die würde ich erst einmal einstecken ....

Einen Teil ausgeben ! Einen Teil zurücklegen ! Einen Teil Spenden !

Mit Mann und Sohn entweder nach Kuba reisen oder die Galapagos-Inseln besuchen (aber dafür wird es wahrscheinlich nicht reichen)

in Weiber, Alk und Autos investieren. Den rest sinnlos verprassen :)

iUrlaub 05.10.2016, 22:48

haha

0
Tastenheld 05.10.2016, 22:49

es sind nur 10.000 € da reicht ja dann gerade für einen Vormittag.

0
Nube4618 05.10.2016, 22:51

Hey, wenn du nur schon die Weiber nennst, da gibts mit 10'000 EUR bestimmt keinen Rest mehr zum verprassen :D

0

9000 Euro im Kissen packen und 1000 Euro investieren für Käufe bei den man Gewinne macht.

Nichts, zum übrigen legen. 

Die Bank bedienen...

Was möchtest Du wissen?