Was würdet ihr eurer Schwiegertochter zur Geburt Eures Enkels schenken?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Sparbuch für das Kind, damit schonmal für die Zukunft gesorgt ist d.h. das ein Notgroschen existiert. Das nimmt den Eltern viel Last ab.

Das mach icn schon bei allen Enkeln. Finn ist der erste "echte"

0

Das wär´ ja ein Geschenk für das Kind, nicht für die Mutter.

0

Ich habe nach jeder Geburt von meiner Schwiegermutter einen schönen Ring bekommen und mich darüber wirklich sehr gefreut; jedes Kind weiß, welcher Ring zu ihm gehört, es ist etwas Bleibendes und wenn ich will, kann ich die Ringe auch einmal als Andenken an die Oma an die Kinder weitergeben.

Etwas sehr Persönliches, wenn ihr ein gutes Verhältnis habt. Vielleicht ein kleines Schmuckstück.

Ach, das ist immer so eine Sache.

Meist hat so eine junge Mutter ja noch gar keine Zeit oder Lust für irgendetwas anderes als die Pflege und Bewunderung ihres Kindes.

Einen "zeitlosen" Gutschein zur späteren Einlösung beim Friseur, der Kosmetikerin, dem Lieblings-Italiener oder in der Wellness-Lounge -- Babysitting inklusive.

Manche finden auch Gutscheine für Windeln, Klamotten oder Pflegeprodukte gut.

Ansonsten kommen unaufdringliche und selbstlose Hilfen immer besser an als materille Gaben. Geh für sie einkaufen, koch ihr was Schönes und gönn ihr die ersten ungestörten Wochen mit dem Baby.

ich würd ihr selber auch was schenken, meistens bekommen nur die babys was und die mütter gehen trotz der ganzen anstrengung leer aus. bring ihr ein paar blumen mit und fürs baby vielleicht nen einkaufsgutschein für familiy, meistens bekommt man zur geburt soviele sachen das man sich über nen gutschein für später richtig freut. alles gute mitn dem enkelchen!!!

Was möchtest Du wissen?