Was würde passieren wenn man sein kopf um 360 grad dreht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Rückenmark wird geschädigt und reist, ab was mindestens zu einer Querschnittslähmung führt.

Durch die Verletzung der Arterien am Rückenmark würde man aber schnell verbluten.

Somit ist das drehen des Kopfes um 180° bereits tödlich.

Kommentar von Beantworter1112
25.06.2016, 19:26

Mit den 180 machst du mir gerade Angst...

0

Dein Kopf ist im schlimmsten Fall ab, Arterien platzen und reißen und du verblutest... Dein Genick ist gebrochen und dein Knochenmark bricht, somit ist die Leiche dann gelehmt.
Viel Spaß beim testen.

PS: 180 Grad sind auch schon tödlich.

Das Genick eines Menschen würde schon bei wesentlich weniger als 360 Grad brechen.

kurz gesagt, man wäre Tod und sein Genick wäre gebrochen. Tu es lieber nicht :)

Genick brechen was sonst

ist.. Ist das dein Ernst? 

Da würde natürlich alles brechen. Wie soll das denn halten können?

Was möchtest Du wissen?