Was wiegt ein voller Müllsack ungefähr?

10 Antworten

Mach doch mal einen Test. Fülle den Müllsack randvoll mit Federn. Wiege ihn. Dann füllst den Müllsack randvoll mit Sand und wiegst ihn nochmal. Du bekommst 2 unterschiedliche Ergebnisse.

Das Gewicht orientiert sich am Inhalt.

Ja das ist mir bewusst, aber ich habe ja nach einem durchschnittlichem Wert gefragt. Zur Veranschaulichung von Müllmengen für Kinder.

0
@Aceber05

es gibt aber keinen durchschnittlichen Wert bei der Gewichtserfassung eines vollen Müllsackes. Du könntest allerhöchstens den Mittelwert zwischen 1 voller Müllsack mit Federn und 1 voller Müllsack mit Sand ausrechnen und als Maß nehmen.  Allerdings ist das ziemlich ungenau.

Du kannst aber den Kindern den Unterschied von Gewicht im Verhältnis zur Menge versuchen nahe zu bringen. 1 Müllsack voller Federn bzw. Styroporkügelchen kann ein Kind leicht anheben. Doch ein Müllsack voll Holzbausteine ist viel schwerer. 1 Kilopaket Mehl ist kleiner als 1 Kilopaket Federn, beides wiegt jedoch gleich viel.... Oh da gibts so viele Möglichkeiten :D

Was genau willst du den Kindern denn vermitteln? Es geht um das Thema Müll allgemein? Das die Müllmenge so immens ist? Da gibts dann noch das Teilthema "Mülltrennung" (um zu vermitteln das man nicht alles in 1 Tonne stopfen muss und somit der Müllberg auch klein gehalten werden kann). Dann noch das Teilthema "Recycling" bzw. "Upcycling", also Wiederverwertung von beispielsweise Altpapiert, aus diesem werden dann Schreibblöcke, Pappe, Klopapier etc hergestellt. Oder aus alten Textilien wird Dämmmaterial für Häuser hergestellt.... und so weiter.

0
@Rockige

Habs für heut Vormittag gebraucht, hab mich dann für einen geschätzten Wert von 5 kg entschieden und sie Raten lassen wie viele Säcke Müll wir so in einem Jahr produzieren, im Meer landet, an einem Tag auf der Welt entsteht etc.

Unser Projektthema seit gut 4 Monaten ist Mülltrennung und momentan bin ich im Teilschritt "Warum Recycling und Mülltrennung notwendig ist". Sie waren sehr schockiert über die Zahlen, die am Ende tatsächlich rauskamen.

Trotzdem danke.

1

Ich dachte immer, da kann es keine genaue Antwort geben, denn es kommt doch darauf an, was in dem Müllsack drin ist!

Ist der Sack voll mit Papierschnipseln ist er bestimmt leichter als wenn dort Essensreste oder rostige Nägel drin sind!

Es gibt bestimmt ein Höchstgewicht, was so ein Sack aushält. Wolltest Du das wissen? Das steht meistens auf der Verpackung darauf.

Mir gehts um einen Durchnittswert, damit ich große Müllmengen von mehreren Tonnen für Volksschüler in Säcken veranschaulichen kann.

0

Ein 90 Liter Sack sollte nicht mehr als 15 Kilo wiegen. 

Quelle,;

awbkoeln.de

Google, :  Was wiegt ein voller Müllsack?

Etwa 2 kg - ich schätze bei 4 bis 5 kg würde er reißen 

Kommt drauf an was drin ist. Wenn du einen 60 Liter Müllbeutel mit 60 Liter Wasser füllst dann wiegt er 60 Kilo logischer Weise 😉

Was möchtest Du wissen?