Was war der Gedanke von Harry Potter als er den Patronus zum ersten mal schaffte (Im Buch der gefangene von Askaban)(also den Patronusgedanke)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er dachte einfach an seine Eltern. Einfach nur wie sie dastanden und ihn anlächelten^^

Danke das die Antwort so schnell kam. Ich bin halt unter druck, da ich ein Referat machen muss und war nicht mehr sich was es war. aber vielen Dank an dich

LG FashleHD :D

0

Als er seinen ersten RICHTIGEN Patronus schuf, dachte er daran bei Sirius zu wohnen. Das sie eine richtige Familie sein würden.

Warscheinlich seine Eltern die an ihn glauben und ihn "kraft" schenken das er es Schaft !...:) LG

Was möchtest Du wissen?