Was versteht man unter Soziale Mindeststandards?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ja das Schöne, dass jeder darunter was anders versteht. Auf diese Art und Weise kann man trefflich darüber schwadronieren, ohne verbindliche Kriterien dafür zu haben.

Mit diesen Mindeststandards sind Existenzminimum, Bildungsmöglichkeiten, Krankenbehandlung und Altersversorgung gemeint.

Soziale Mindeststandards sind die Kriterien, die von Politikern auslegbar festgelegt werden, die das Verhungern verhindern und dich zwingen, Billigklamotten zu tragen, in der Krankenversorgung benachteilgt, ohne dabei ausgeschlossen zu sein, Bildung nur entsprechend dem Geldbeutel der Eltern und somit der Schichtenzugehörigkeit genießen zu können und im Alter man gerade so über die Runden zu kommen.

Von Leben im Sinne von Erleben und Genießen, was mit Geld verbunden ist, kann nicht die Rede sein.

MfG A.

Was möchtest Du wissen?