Was versteht man unter flexible Arbeitszeiten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flexibel bedeutet, dass der Arbeitgeber dich einsetzen möchte, wenn ER Bedarf hat. Das bedeutet nicht zwingend, dass er bereit ist, sich nach deinen Schulzeiten zu richten. Vermutlich wirst du keine Chance haben, wenn du schon die Hälfte des Tages nicht zur Verfügung stehst. Aber Fragen kostet ja bekanntlich nichts.

Flexibel heißt hier, das der AG bestimmen kann an welchen der 6 Tage und zu welchen Uhrzeiten Du arbeiten musst.

Hurra - die Zukunft ist da.

Jeder braucht 7 " 450€ " Jobs um seine Miete zahlen zu können, muss aber bei jedem Job 24/7 parat stehen...

Nun wird es bei Dir so sein, das - wenn sie Dich als Schülerin nehmen, denen bewußt ist, das Du Schule hast ...

Läuft dann wohl auf Nachmittags und Samstags hinaus.

Bei flexiblen Arbeitszeiten gibt es meistens ein Soll an Arbeitszeit, das man einhalten muß, egal zu welchen Zeiten, oder es gibt "Kernzeiten", zu denen die Anwesenheit Pflicht ist, und alles andere kann man vereinbaren, wie es am besten passt. Du mußt Dich bei Deinem Arbeitgeber erkundigen, wie das konkret bei Deinem Fall ist.

Wechselt sich das Team bei dm ab bei Samstags Arbeit?

oder arbeiten die mitarbeiter dort immer samstags?

...zur Frage

Arbeitszeitenänderung ( von vormittags auf Nachmittags)?

Darf meine Chefin einfach meine Arbeitszeiten von vormittags in den Nachmittagsbereich legen? habe zwei Kinder....die ich dann nicht betreuen kann...

...zur Frage

Arbeitszeiten von 7 Uhr bis 17.45?

Ich habe heute das Angebot bekommen, dass ich, anstatt wie bisher von montags bis freitags 7.30 Uhr bis 17 Uhr, von 7 Uhr bis 17.45 arbeiten kann und dafür freitags, samstags und sonntags frei. Ich weiß nicht, ob das so besser ist. Was würdet ihr sagen?

...zur Frage

Kann man als Schüler eine flexible Aushilfe sein?

Ein Bäcker in meiner Nähe hat ein Schild mit flexible Aushilfe gesucht aufgehängt. Da ich noch einen Job speziell für die Sommerferien suche, würde ich mich gerne bewerben, aber ich weiß nicht ob ich dem flexiblen in der Schulzeit nachkommen kann.

Und in den Sommerferien habe ich bereits ein 1-wöchiges Praktikum und 10 Tage vormittags von 11.30-13.00Uhr Nachhilfe. D.h., ich bin 15 Tage eingeschränkt, weswegen ich da ja schon nicht so flexibel bin :(

Und in der Schulzeit hätte ich nur Dienstag- und Freitagnachmittag und am Wochenende Zeit.

Ist das zu unflexibel? Und kennt ihr andere Jobs, die ich durchführen kann, obwohl ich nicht so flexibel bin? :-/

...zur Frage

Wer Kontrolliert, ob ich in meinem Nebenjob meine Arbeitszeiten einhalte?

Guten Tag, (rein hypothetisches Beispiel)

ich möchte neben meinem Job einen Nebenjob tätigen. Dieser wurde von meinem AG. genehmigt. Ich arbeite 8 Stunden am Tag von Mo-Fr. Da man maximal 10 Stunden am Tag arbeiten darf, ist es mir nicht möglich unter der Woche den Nebenjob zu tätigen, nur am Samstag. Wenn ich doch unter der Woche arbeiten würde, Abends nochmal 4-5 Stunden, wer kontrolliert das? Kann mein Arbeitnehmer das irgendwo einsehen, wieviel und vorallem wann ich bei meinem Nebenjob arbeite? Was passiert, wenn mein AG das herausfindet?

Vielen Dank für euren Rat.

...zur Frage

Arbeitszeiten, wie sehen sie bei euch aus?

Hallo👏🏼

Mich würde es gerne interessieren wie eure Arbeitszeiten aussehen ? Müsst ihr jeden Tag bis 17 Uhr arbeiten oder habt Ihr Gleitzeit? Mo-Fr?
Wäre nett wenn ihr evtl euren Arbeitgeber mit angeben würde, da ich über ein Berufswechsel nachdenke und mir bisschen eine Vorstellung aufbauen will.  

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?