Was verdient man so als Gogo-Tänzerin?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

*Man Leute! Gogo Tänzerin ist nicht das selbe wie Stripperin. Als Gogo Tänzerin animierst du die Leute zum tanzen & gehst keinesfalls danach mit ihnen hoch in ein Zimmer. Ich mach den Job jetzt schon 1 1/2 jahre lang & verdiene je nach Club 100-170€ pro auftritt. *

Hi hab da mal ne frage,wie kommt mann zu denn job? Würde das auch lieben gern machen...XD

0

Wenns ernst gemeint ist bitte...

Ich habe mehrere Kurse gemacht...

& dann hab ich natürlich bei mehreren Clubs vorgetanzt.

 

0

"Also, um das ganze mal klar zu stellen. Gogotänzerinnen ziehen sich nicht aus, lassen sich nicht anfassen ud fangen schon garnicht etwas mit den Gästen an. Beim Gogotanzen geht es um die Animation des Publikums, gutes tanzen und natürlich auch darum einen optischen Blickfang zu bieten. Gagen sind relativ unterschiedlich, je nachdem in welcher Region man tanzt. Im Osten verdient man weniger...so 70-100Euro pro Abend. In den westlichen Bundesländern verdient man ab 100Euro aufwärts bis ca. 150Euro am Abend. Über Agenturen bekommt man meist zwar weniger Geld, aber dafür regelmäßig Aufträge. Und wenn man gute Agenturen hat, dann hat man auch viele Bookings (man sollte aber auch wirklich gut sein) und kann sich noch ordentlich etwas zum normalen Job dazu verdienen...DENN: nur die wenigsten Tänzer machen das als Hauptberuf...viele studieren oder machen unter der Woche etwas anderes und sehen Gogotanzen einfach als den besten NEBENJOB der Welt... :o)"

Ich bin genau dieser Meinung, und alle anderen die was anderes behaubten oder Gogotanzen sogar als bilig bezeichnen wissen einfach nicht was Gogo überhaubt bedeutet... Ich versuche auch gerade in den Job ein zu steigen und ihn als BESTEN NEBENJOB DER WELT neben meiner Ausbildung zur Grafik-Designerin zu machen. Ich liebe es einfach zu tanzen und damit leute zu begeistern und könnte mir nichts besseres vorstellen um einen kleinen nebenverdienst zu bekommen... Also wenn das jemand machen möchte, lasst euch nicht einreden das wäre bilig oder ein schritt in die falsche richtung, wenn es euch spaß macht und ihr das talent dafür habt, DANN VERFOLGT EUREN TRAUM ZUM GOGODANCE!!!!

Also, um das ganze mal klar zu stellen. Gogotänzerinnen ziehen sich nicht aus, lassen sich nicht anfassen ud fangen schon garnicht etwas mit den Gästen an. Beim Gogotanzen geht es um die Animation des Publikums, gutes tanzen und natürlich auch darum einen optischen Blickfang zu bieten. Gagen sind relativ unterschiedlich, je nachdem in welcher Region man tanzt. Im Osten verdient man weniger...so 70-100Euro pro Abend. In den westlichen Bundesländern verdient man ab 100Euro aufwärts bis ca. 150Euro am Abend. Über Agenturen bekommt man meist zwar weniger Geld, aber dafür regelmäßig Aufträge. Und wenn man gute Agenturen hat, dann hat man auch viele Bookings (man sollte aber auch wirklich gut sein) und kann sich noch ordentlich etwas zum normalen Job dazu verdienen...DENN: nur die wenigsten Tänzer machen das als Hauptberuf...viele studieren oder machen unter der Woche etwas anderes und sehen Gogotanzen einfach als den besten NEBENJOB der Welt... :o)

Darf man neben Arbeitslosengeld 1 einen 450 € Job machen?

Servus,

ich werde mein/ en Vollzeitjob/ Arbeitsverhältnis zum 30.10.aus persönlichen Gründen kündigen und habe bereits einen Teilzeitjob sicher, den ich ab November beginnen werde. Ab nächstes Jahr April werde ich meinen Betriebswirt in Vollzeit beginnen.

D.h. ich wäre ca. 6 Monate offiziell "arbeitslos" und da ich ja selber kündige wäre ich beim Amt sowieso 3 Monate gesperrt und dann würden mir sozusagen 3 Monate noch Arbeitslosengeld zustehen.

Da ich aber sowas wie einen Teilzeitjob/ Minijob sicher habe, also im Schnitt würde ich 400-800 Euro verdienen kommt eben drauf an wieviel ich dann arbeite.

Steht mir dann Arbeitslosengeld noch zu? Bzw. darf ich neben den Arbeitslosengeld einen Zusatzverdient auf 400 € Basis dazu verdienen oder ist das untersagt?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung als GoGo-Tänzerin auf Mallorca? Bierkönig / Megapark

Hat jemand Erfahrung als GoGo-Tänzerin auf Mallorca oder wer könnte mir dazu ein paar Fragen beantworten? Wie ist eigentlich die Arbeitszeit für GoGo-Tänzerinnen in den großen "Hallen" wie den Megapark oder den Bierkönig? Wie ist die Bezahlung für GoGo-Tänzerinnen?

Habe einen Heidenrespekt vor der Arbeit der GoGo-Tänzerinnen die den ganzen Tag freundlich sein müssen und sich hauptsächlich mit Betrunkenen "abquälen" müssen!

...zur Frage

Wo gibt es Clubs in Köln und Umgebung wo man selber Gogo tanzen kann?

Wie schon oben steht habe ich die Frage wo es in Köln und Umgebung Clubs gibt wo man selber, als nicht Gogo-Tänzerin, tanzen kann? Ich würde sowas mal gerne ausprobieren.
Danke im Voraus!

...zur Frage

Ist Fundorado eine reine Abzockerfirma?

Folgendes ist passiert,mein Sohn soll sich angeblich bei Fundorado angemeldet haben und bekam prompt nen mahnschreiben der real inkasso.. Er selbst ist sich sicher das er das nie gatan hat und schon gar nicht am silvesterabend 2011 wo wir ne volle hütte hatten und er gar nicht am pc war.was soll er tun??? Ich bin der ansicht nicht zahlen und ihr?

...zur Frage

Berufswunsch "GoGo Tänzerin"

Hallo! Ich tanze für mein Leben gerne und und würde GoGo-Dancing gerne zu meinen beruf machen-wißt Ihr vielleicht Internetseiten wo man sich darüber etwas informieren könnte?

Im voraus besten Dank

Corina

...zur Frage

Wie viele Lottoscheine muss man ausfüllen um alle kombinationen abzudecken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?