Was verdienen namhafte Schauspieler heutzutage pro Film und wieviel Filme drehen sie im Schnitt im Jahr?

3 Antworten

Werte um 20 Millionen sind keine Seltenheit. Angeblich will man Daniel Craig 150 Millionen für zwei weitere Bondstreifen bieten, nachdem er seinen Rücktritt erklärt hat. Auch 40 Millionen sind hin und wieder drin und Tom Hanks hat angeblich für eine der Dan Brown Verfilmungen 110 Millionen eingesackt.

Ob jemand Serien macht oder Filme ist denke ich einfach eine persönliche Entscheidung. Manche mögen das Format ggf. einfach lieber, andere wollen sich nicht so lange binden, mögen die Abwechslung oder abgeschlossene Geschichten.

Denke das sind Bereiche da ist das Geld auch eher sekundär und viele suchen nach DER Rolle. Etwas womit sie zu recht den Oscar einfahren und worüber man auch in 50 Jahren noch spricht. Oder sie probieren sich in einen anderen Genre um sich und dem Publikum zu beweisen, dass sie mehr können als das was sie die letzten 20 Filme gemacht haben.

Aber auch in der Serienecke haben wir immer mehr wirklich sehr sehr starke Schauspieler. Sei es ein Damien Lewis in Homeland und Billions oder um mal mit großen Namen zu kommen ein Kevin Spacey in House of Cards.

Was das Geld angeht, da entscheidet Angebot und Nachfrage. Wenn Leute lieber seichte Kost schauen oder gar auch niveauloses RTL2 Programm, dann entscheiden diese damit über den Preis. Was du unter gut oder schlecht bzw. Qualität verstehst, entscheidet nicht was Geld einbringt.

Am meisten Kohle gemacht haben letztes Jahr Dwayne "The Rock" Johnson, Chackie Chan und Matt Damon. Auch hier sind Schauspieler verschieden. Einige bringen relativ viele Filme, andere wenige, dafür sehr gut bezahlte.

Du findest es schlimm, wenn gute Schauspieler weniger verdienen als Schlechte? Alle bekannten Schauspieler, sei es aus Film oder Serie, verdienen denke ich mehr als genug, als dass wir uns darum keine Sorgen machen müssen. Ob man nun 80 Millionen mit seinen Filmen einnimmt oder 60 Millionen oder 20 Millionen oder "nur" 5 Millionen, am Hungertuch müssen sie nicht nagen.

Persönlich bin ich auch Fan von sehr starken Charakterdarstellern ala Leonardo Di Caprio, Denzel Washington, Robert Downey Jr. etc pp. Gottseidank kommen auch durchaus noch viele gute Schauspieler nach. Leider sind entsprechend starke Damen nur selten vertreten, hier würde ich mir mehr Zuwachs wünschen. Eine Jennifer Lawrence ist zwar ganz süß in Romantikkomödien ala Silver Linings aber Damen die wirklich etwas wie ein Drama tragen können gibt es wenige.

Ansonsten vermisse ich persönlich auch gute Filme. Vor allem solche, wo zwei starke Darsteller aufeinander treffen. Sowas hat für mich immer den meisten Reiz. Raus stechen tut da für mich z.B. Heat mit De Niro und Pacino, von sowas würde ich mir definitiv mehr wünschen.

Schauspieler, die schon viel Kohle haben, müssen gar nicht so sehr drüber nachdenken, was lukrativer ist. Tom Cruise ist ja bekanntermaßen großer Filmfan und ist daher sicher interessierter an Kino als an Fernsehen.

Finde überhaupt nicht, dass die Leute bei Big Bang Theory schlecht sind. Und die werden natürlich nicht nach Leistung bezahlt, sondern dahingehend, wie beliebt und lukrativ die Show ist.

Aber bis die mehr verdienen als Tom Cruise oder DiCaprio dauert das noch ne kleine Ewigkeit. :D

Es gibt eine Menge namhafte Schauspieler, die alle total unterschiedlich bezahlt werden und total unterschiedlich oft Filme drehen. Das kann man nicht alles über einen Kamm scheren.
Tom Cruise kriegt glaube ich nicht nur Gage, sondern auch Prozente an den Einnahmen. Habe mal irgendwo gelesen, dass der an jedem der ersten drei Mission Impossible Filme mehr als 75 Millionen verdient hat. Wobei der pro Film sicherlich nicht mehr als 25 im voraus bekommen hat.
Aber Tom Cruise ist da auch ne Ausnahme. So viel wie der verdient keiner. Denke mal, alle anderen Top-Verdienern machen halb so viel wie der. Weiß aber auch nicht ob die so oft drehen.

Leute wie DiCaprio oder Cruise streichen pro Film Gagen von 20 Millionen US Dollar und mehr ein... die sind an einem Punkt angelangt, wo die sich die Produktionen und Rollen, die sie spielen wollen, aussuchen können.

Obwohl Serien durchaus lukrativ sind und ein kontinuierliches Einkommen bedeuten, sind sie bei den ganz grossen Hollywood-Stars verpönt.

Was möchtest Du wissen?