Was tut man wenn man keine Freunde hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das muss doof sein ich habe eine gute freundin aber ich streite mich auch oft mit ihr und wenn ich mich mit ihr streite gehe ich tatsächlich spazieren im park oder auf der straße. Im park setze ich mich auf die bank und geniesse das wetter (wenn es gut ist) und dafür braucht man keine freunde
Zuhause gibt es immer so chatpkattformen wie chat2000 oder so da braucht man keine anmeldung und man kann mit wildfremden menschen schreiben die komisch drauf sind es ist krank aber unterhaltsam
Und freunde findest du echt nur wenn du unter leute kommst also mach bei einer AG mit, hilf bei irgendwelchen projekten in der schule/arbeit etc oder in der kirche und wo auch sonst was passiert und falls du es dir doch überlegst in einen verein zu kommen oder generell unter leute zeig mehr selbstbewusstsein ohne selbstbewusstsein hast du nicht so ganz viele chancen. Nur geh nicht si extrem auf die leute zu weil das kann auch schief gehen sondern erstmal selbstbewusst und humorvoll oder so auftreten vielleicht spricht dich dann jemand an und du darfst dann nicht ablehnen sondern die person kennenlernen du kannst ja noch später "schluss" machen :)

wenn du noch zur schule gehst dann sprech einfach mal jemanden an ob ihr mal was machen wollt oder so bei arbeit das gleiche Pokemon go ist im moment ein beliebtes thema

Wenn du keine Freunde hast und Freunde gewinnen willst, sollte du erst mal überlegen, was deine Hobbys bzw. Interessen sind. 

Wenn du z.B. gerne Zeichnest oder Malst, melde dich zu einem Kunst-Kurs an (z.B. an der Volkshochschule). So lernst du Menschen kennen, die die selben Interessen haben wie du. Auf diesem Weg kannst du sehr schnell Freunde finden. Durch den ersten Freund findest du automatisch weitere Freunde, weil dein erster Freund dich anderen Menschen vorstellt. 

Liebe Grüße

Geh auf Hubba client oder Habbo da kann man Freunde machen xD

Hallo ;D

Also so wie sich das anhört bist du ein hoffnungsloser Fall xD. Ernsthaft... spazieren gehen ist doch überhaupt nicht schlimm. Die meisten Menschen interssieren sich eh nicht, was um sie herum passiert.

Das Einzige das ich dir empfehlen kann ist, dass du an deiner Persönlichkeit arbeitest :). Vielleicht solltest du mal in eine Therapie :D?

Ansich übertreibst du bestimmt XD... kann mir nicht vorstellen, dass es so schlimm ist :O... hast bestimmt Freunde und die haben bloß grad keine Zeit.

Genau das wo vor du angst hast : Geh raus mach Sport suche dir Freunde kaufe dir nh Motorrad und treffe dich Mit anderen Bikern

Kommentar von SpontaneFrage
20.08.2016, 02:02

Wie soll ich mir freunde suchen wenn ich angst davor habe abgelehnt zu werden.. ich habe minderwertigkeits komplexe und bin nicht beliebt

0
Kommentar von 38b738ks8jh04
20.08.2016, 12:36

Wenn du dir 100 mal am Tag einredest das du Minderwertig bist, dann bist du es auch. Geh nach drausen oder versteck dich weiterhin im Keller.

0

Was möchtest Du wissen?