Was tut ihr wenn ihr dringend pinkeln müsst?

14 Antworten

mach ich nur wenn ich schon dringt muss wenn ich rein gehe ins Schwimmbad einfach in eine umkleide auf den Boden pissen wieder rausgehen und sich ne andere umkleide suchen.

Ist mir leider auch schon einmal im C&A, gab dort keine andere Möglichkeit wo man mal schnell hinpissen kann da es keine Toiletten gab, also bin ich schnell in eine Umkleide rein und hab dort in die ecke geschrullert, war ja kein Tepischboden von daher denk ich in Ordnung, war ja schließlich ein Notfall!

Ein Freund von mir hat auch mal in der umkleide in den Gulli gepisst. ich wär aber wahrscheinlich einfach auf dem Weg in die Büsche gegangen. An richtig komischen Orten hab ich noch nicht gepisst, ich geh eigentlich immer wenn ich es merke schon. Meistens piss ich aber irgendwo im Wald oder Park einfach am Wegrand gegen Zaun, Busch oder so falls du das komisch findest. Am Strand hab ich einmal in die Badehose gepisst weil es so dringend war, sonst geh ich da auch immer ans Wasser oder in die Dünen

War mal mit meinen beiden Kids lange unterwegs, kein Klo weit und breit. Erst mussten die Kinder, dann fings auch an, bei mir zu drücken. Gab kein Restaurant, Klo usw. in der Gegend. Aber viele Leute, die uns begegneten. Tja. Mein Sohn wollte an nen Baum pinkeln, das wär aber sehr auffällig gewesen. So hab ichs ihm verboten. Schließlich blieb er stehen, machte die Beine breit und es fing an unter ihm zu plätschern. Schweigend liefen wir weiter bis meine Tochter stehen blieb, sie machte ihre Beine breit und pinkelte los. Mein Druck war mittlerweile unerträglich. Beim Weiterlaufen lies ichs immer wieder ein wenig in die Hose laufen. Bis es die Kinder merkten und stehen blieben. Ich auch. Schließlich gab ich den Kampf auf und pullerte ungeniert vor meinen Kindern in die Hose. Konnte es leider auch nicht mehr halten :( In die Hose machen ist ja noch nicht strafbar....

schon öfter gehabt. Da ich viel unterwegs bin, kommt es auch vor draußen zu mal zu pinkeln weil einfach keine Toilette in der Nähe ist. Der ungewöhnlichste Ort war wohl mal ein Strand. Es gab gar keinen Sichtschutz, aber da es zu kalt war um ins Wasser zu gehen, waren auch nur sehr wenig Leute unterwegs. Also einfach an Ort und Stelle Hose in Kniekehlen und hingehockt. Hat niemanden interessiert

Ich gehe ins Gebüsch oder hinter ein parkendes Auto. Wenn's nicht geht, geht's nicht.

Der peinlichste Ort war in der U-Bahn. Eine Station, bevor ich aussteigen musste, lief es einfach. Zu meiner Entschuldigung kann ich nur sagen, dass ich eine Blasenentzündung hatte...mann, war das peinlich (natürlich stand ich, so dass ich wenigstens nicht auch noch den Sitz vollgemacht habe... :(

Hat das jemand bemerkt?

0
@Alessaaa123

Selbstverständlich. Die Pfütze war nicht zu übersehen. Aber niemand hat was gesagt.

0
@Alessaaa123

Ätzend, oder? Na, zum Glück war ich ja dann zu Hause und konnte sofort die Klamotten in die Waschmaschine schmeissen und mich in die Wanne. Dann war alles wieder gut :)

0

Was möchtest Du wissen?